az Logo
Bad Bevensen
0 km

Hunderatgeber- Zuchtverbände

 

Deutscher Afghanen-Rassezuchtclub 1988 e.V. - Vorstellung des Zuchtverbands

Überblick:

  • gegründet: 1988
  • Anzahl Mitglieder: nicht bekannt
  • Mitgliedschaftsgebühr (Jahresbeitrag, Inland): 50 Euro
  • Rassehunde im Zuchtverband: Deutscher Afghane

 

Zielsetzung

Der Vereinszweck ist die reinrassige Zucht der Afghanischen Windhunde gemäß ihrem Rassestandard (bei der FCI hinterlegt als Nr. 228). Grundlage aller Vereinstätigkeit ist üblicherweise das Bestreben, die Rasse rein zu erhalten und ihr originäres Wesen und Aussehen und ihre Konstitution zu erhalten. Dem folgt der Verein durch diverse Förderungen: es wird gefördert die Ausbildung von Richtern, die auf Afghanen spezialisiert sind, und die von Zuchtwarten, die sich auf die Zucht der Tiere spezialisiert haben. Auch werden unterstützt Rennen und Ausstellungen und anderes mehr.

Vereinsinneres/-moral

Nicht nur die Erhaltung der rassetypischen Merkmale lässt sich der Deutsche Afghanen-Rassezuchtclub 1988 e.V. angelegen sein, er legt auch ebenso großen Wert auf die Erhaltung einer funktionierenden Vereinsmoral. Hochgehalten und gefordert werden der höfliche und freundliche Umgang der Mitglieder untereinander und der Spaß und die Freude an ihrem gemeinsamen Hobby. Wichtig ist dem Verein auch, dass die Funktionäre des Vereins Neutralität wahren in punkto Sachfragen. Dieses positive Vereinsbild will der Verein auch nach außen tragen, dementsprechend ist es ihm ein Anliegen, das "Gefühl einer großen Familienzugehörigkeit" auf den verschiedenen Vereinsveranstaltungen auch den Nichtmitgliedern zu vermitteln. Die Mitglieder sollen sich wohl fühlen und die Züchter ihre züchterische Freiheit behalten - letzteres freilich nur insoweit, als es die zwingenden Zuchtvorgaben des Vereins und des VDH und des FCI erlauben.

Homepage

Der Verein ist im Internet vertreten und veröffentlicht dort ein breites Spektrum an Informationen, zum Beispiel Zuchtbücher, das Tierschutzgesetz, verschiedenen Zuchtordnungen und Durchführungsbestimmungen, aber auch Listen von Züchtern, Warten und Kommissionen. Die Homepage des Vereins "Deutscher Afghanen-Rassezuchtclub 1988 e.V." hält für Interessierte alle Informationen bereit, die er braucht.

 

Kontakt:

Deutscher Afghanen-Rassezuchtclub 1988 e.V.
Nicole Avieny
Eichenweg 4
61381 Friedrichsdorf
Deutschland
http://www.afghane.com

 

Tweet 

 

Markt.de Afghanischer Windhund-Kleinanzeigen:

 

Mehr Afghanischer Windhund-Kleinanzeigen

Afghanischer Windhund-Ratgeber

Überblick: Hunderassen-Portraits

 

zurück