az Logo
Bad Bevensen
0 km

Hunderatgeber Übersicht

Wie Ihr Welpe stubenrein wird - Tipps für die Stubenreinheit

Wie und wann wird ein Welpe stubenrein?

Bild Welpen Damit Ihr Welpe stubenrein wird müssen Sie viel Geduld mitbringen

Direkt nach dem Welpenkauf wartet die erste Herausforderung: Ihr kleiner Mitbewohner darf nicht ins Haus machen, er muss schnell stubenrein werden. Dabei wirkt es für einen jungen Welpen völlig unverständlich, wieso er sein Geschäft nicht einfach auf dem heimischen Teppich erledigen darf. Es kostet Mühe und Zeit Ihm genau das abzugewöhnen. Besonderes in der kalten Jahreszeit, wenn der Welpe nicht den ganzen Tag draußen verbringen kann, ist Stubenreinheit eine Notwendigkeit. Nach einigen Wochen intensivem Trainings jedoch, wird Ihr Welpe bis zum nächsten Spaziergang oder Ausflug in den Garten einhalten. In diesem Ratgeber erörtern wir alle Fragen zum Thema „Wie Ihr Welpe stubenrein wird“ - und zwar ganz ohne Bestrafung.

Beobachten Sie Ihren Welpen

Wenn Sie mit Ihrem Welpen spazieren gehen und er sein Geschäft verrichtet, sollten Sie ein genaues Auge auf die Körpersprache werfen. Häufig werden Welpen ganz unruhig und schnuppern mit der Nase über den Boden, um eine geeignete Stelle zum urinieren zu finden. Im Haus fängt der Kleine auch an zu fiepen oder versucht anderweitig auf sich aufmerksam zu machen. Gehen Sie dann sofort in den Garten oder machen Sie einen Spaziergang! Wenn Sie zu lange warten, ist es bereits zu spät. Hunde sind sehr reinliche Tiere und verschmutzen Ihre Schlafstelle im Regelfall nicht.

Gerade in den ersten Wochen sollten Sie viel Geduld aufbringen. Auch wenn Ihr Welpe volle Aufmerksamkeit genießt, ist es einfach unmöglich zu verhindern, dass er in die Wohnung macht. In den meisten Fällen können Sie auch gar nicht eingreifen. Beispielsweise dann, wenn Sie außer Haus sind, arbeiten oder einkaufen. Ihr Welpe kann seine Blase noch nicht kontrollieren. Sobald er urinieren muss, wird er das auch tun – und das alle 2 – 3 Stunden. Es ist nicht nur aus diesem Grunde empfehlenswert Ihren Welpen nicht allzu lange alleine zu lassen.

Wenn Sie verhindern möchten, dass der Kleine nachts in die Wohnung macht, müssen Sie in der Nähe schlafen. Im Normalfall macht er durch fiepen oder jaulen auf sich aufmerksam, krabbelt in Ihr Bett und macht Sie wach. Alternativ können Sie auch ein Katzenklo aufstellen und Ihrem Welpen beibringen, dass er hier in der Nacht sein Geschäft verrichten soll.

Bleiben Sie geduldig

Bild Welpen Loben Sie Ihren Hund wenn er sein Geschäft draußen verrichtet

Es ist klar, dass Ihr Welpe nicht auf Anhieb stubenrein wird. Im besten Falle dauert es einige Wochen, kann jedoch auch 2 -3 Monate dauern. Bleiben Sie trotzdem geduldig, auch wenn das nicht immer einfach ist. Nicht selten wird Ihr Welpe gerade im ungünstigsten Moment auf den Teppich oder das Laminat urinieren, oft mehrmals in kurzen Zeitabständen. Halten Sie immer einen Eimer mit Wasser und einem Schuss Reinigungsmittel bereit.

Versuchen Sie nicht Ihren Welpen zu bestrafen. Hunde können Lob oder Tadel nur innerhalb weniger Sekunden mit einem bestimmten Ereignis verbinden. Es bringt also rein gar nichts, die Nase Ihres Welpen in seine Hinterlassenschaft zu drücken o.Ä.. Keine Gewalt! Im schlimmsten Falle verliert Ihr Welpe komplett das Vertrauen in Sie und fiept nicht einmal mehr, wenn er urinieren muss.

Loben Sie Ihren Hund hingegen richtig am besten immer dann, wenn er draußen sein Geschäft verrichtet. Entweder mit einem kleinen Leckerli, Streicheleinheiten oder einem Spiel. Zeigen Sie Ihre Freude. Ein Welpe möchte Ihnen gefallen und ist stets darauf aus, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Nutzen Sie diesen Vorteil für sich.

Nach einigen Wochen dürfte sich bereits Besserung einstellen. Im Regelfall uriniert er nur noch in der Wohnung, wenn Sie das Fiepen Ihres Welpen nicht hören, z.B. in der Nacht. Wenn Sie die Körpersprache richtig deuten und konsequent handeln, lernt Ihr Welpe schnell. Unterrichten Sie auch Ihren Hundesitter, falls Sie eine Hundebetreuung haben, über den Fortschritt und sprechen Sie die Maßnahmen ab, damit der junge Hund eindeutige Signale erhält und rasch lernt.

 

 Twittern

 

Verwandte Hunderatgeber:

Aktuelle Hunde Kleinanzeigen:

Mehr Hunde und Welpen-Kleinanzeigen

Bildquellen:
Bild 1: © Pixabay.com / howo
Bild 2: © Pixabay.com / 825545