az Logo
Bad Bodenteich
0 km

Dating Tipps Übersicht

Flirten per Textnachricht - WhatsApp als Starthilfe

Sie haben am Wochenende jemanden kennengelernt und Sie haben Handynummern ausgetauscht. Es fiel der Satz „ich werden dir schreiben …“. Von da an beginnt das gespannte Warten auf die ersehnte Nachricht. Wir haben für Sie einige hilfreiche Tipps zusammengestellt, die Sie beim Flirten mit WhatsApp beachten sollten.

Warum WhatsApp sich super zum Flirten eignet

Sie warten auf den bekannten Ton Ihres Handys , wenn Sie eine WhatsApp Mitteilung erhalten. Da passiert es auch schon mal, dass die Aufregung über eine erhaltene Nachricht getrübt wird, wenn Sie erkennen, dass doch bloß einer Ihrer Freunde geschrieben hat. Doch dann kommt Sie doch: „Hi, wie geht`s dir so?“. Ihr Herz macht kurz einen Purzelbaum und Ihr Adrenalinspiegel ist dieses Mal berechtigterweise in die Höhe geschnellt. Soweit so gut und wie geht es nun weiter? Das Handy ist für Singles die Flirtunterstützung überhaupt. Der Kurznachrichtendienst WhatsApp hilft Ihnen dabei, Kontakt mit einem Flirtpartner aufzunehmen. Der Grund, warum das Schreiben über whatsapp so beliebt ist, liegt auf der Hand. Flirten via Kurznachricht ist unkompliziert und man kann sich für die erste Kontaktaufnahme genau überlegen, was man schreiben möchte. Die drei wichtigsten Gründe, die für WhatsApp sprechen, sind:

  1. Eine Kurznachricht ist nicht aufdringlich. Doch bitte lassen Sie Ihrem Flirtpartner immer ausreichend Zeit zum Antworten. Werden Sie nicht ungeduldig, wenn Sie sehen, dass Ihre Nachricht schon gelesen wurde, bisher aber noch keine Antwort kam. Ihr Flirtpartner ist vielleicht gerade beschäftigt oder überlegt sich eine Antwort. Wenn Sie jemanden mit Nachrichten im Stile von "Warum antwortest du mir nicht?" bombadieren, vergeht jedem die Lust auf einen Flirt.
  2. Schreiben ist manchmal besser als ein Telefonat. Auch wenn Sie vielleicht ungeduldig werden, wenn Sie auf eine Antwort warten ist es doch auch durchaus praktisch, wenn Sie sich selbst ebenfalls eine Antwort überlegen, formulieren und ändern können, bevor Sie die Nachricht absenden. Bei einem Telefonat ist schnell das Falsche gesagt oder es entstehen peinliche Pausen. Das passiert bei WhatsApp nicht. Und wenn Sie bei WhatsApp mal keine Antwort parat haben können Sie auch ein Emoticon oder sogar ein Bild versenden. Ohne Worte ist manchmal also besser.
  3. Eine Kurznachricht ist persönlicher als eine Facebook-Nachricht. Facebook und auch andere soziale Netzwerke, die nicht explizit für die Partnersuche ausgelegt sind, sind eher unverbindliche Medien. Personen vernetzen sich dort mit Freunden und Verwandten, teilen dort ihre Gedanken und private Informationen. Wenn Sie Ihren Flirtpartner nicht schon aus dem realen Leben  kennen, zum Beispiel aus einem gemeinsamen Freundeskreis oder von der Arbeit, kann es schnell als ein Eindringen in die Privatssphäre empfunden werden, wenn ihm bei Facebook eine Nachricht schreiben. Die Kontaktaufnahme über Pinnwand-Posts, die auch andere Personen auf Facebook sehen können, zum Beispiel, indem Sie ein Foto oder einen Beitrag kommentieren, sollten Sie eher vermeiden.

 Interpretation einer Kurznachricht - was soll ich antworten?

Bei der Kommunikation via WhatsApp können Sie jede Menge hineininterpretieren: „Warum setzt er/sie keine Satzzeichen?“, „Warum sind da drei „o“?“, „Warum benutzt er/sie diesen Smiley?“, „Möchte er/sie mir damit was Bestimmtes sagen?“. Auch die Betonung eines Satzes, den Sie sich selbst vorlesen, spielt eine Rolle bei der Bedeutung der Nachricht. Diese Probleme ergeben sich bei einem persönlichen Gespräch oder einem Telefonat nicht. Sie sitzen also bei Textnachrichten zwangsläufig in einer Interpretationsfalle. Frauen interpretieren Nachrichten gründlicher und daher kann es passieren, dass Sie stundenlang über eine WhatsApp Nachricht nachdenken und Ihr Flirtpartner legt Ihnen dieses Verhalten als Desinteresse aus. Schwierig, schwierig und deshalb sollten Sie immer beachten, dass das was Sie schreiben sorgfältig ausgewählt ist. Formulieren Sie mit Bedacht, denn Sie haben ja die Zeit zum Antworten. Gut geschriebene Liebes-Nachrichten wird Ihr Flirt Partner selten erhalten und die Nachricht umso mehr schätzen. Googeln Sie keine vorgefertigten Flirtnachrichten aus dem Internet. Antworten Sie lieber mit persönlichem Bezug und gemeinsamen Erlebnissen. Vielleicht haben Sie ja bereits gemeinsame Wortschöpfungen entwickelt, die nur der andere versteht. Eine allgemeingültige Antwort gibt es nicht. Spiegeln Sie das WhatsApp Flirtverhalten Ihres Schreibpartners wieder, dann sollte einem erfolgreichen WhatsApp Flirt nichts im Wege stehen.

Aber Vorsicht! Die größten Flirt-Fallen mit WhatsApp

Auch beim Flirten über Kurznachrichten sollten einige grundsätzliche Regeln befolgt werden, damit Sie sich nicht blamieren oder sogar im schlimmsten fall Ihren Flirtpartner vergraulen.

  • Versenden Sie keine Kurznachrichten in der Nacht, womöglich noch alkoholisiert und mit anzüglichem Text. Zudem könnten Sie Ihren Textpartner ungewollt aufwecken.
  • Generell sollten Sie auch darauf achten, dass Sie nicht zu viele Nachrichten versenden aber auch nicht zu wenige. Orientieren Sie sich bei der Menge der Nachrichten an Ihrem Schreibpartner. Bekommen Sie immer gleich eine Antwort auf Ihre Nachricht, dann antworten Sie im selben Tempo. Gehen die Nachrichten eher zögerlich und seltener ein, dann handeln Sie nach dem gleichen Schema. Das richtige Maß kann entscheiden, ob sich Ihr Gegenüber belästigt fühlt und gegebenenfalls verschreckt wird.
  • Whatsapp Konversationen sollten eher auf oberflächlicher Ebene stattfinden. Bitte vermeiden Sie Nachrichten, wie „Worüber wolltest du denn gestern nicht reden?“.
  • Setzen Sie Abkürzungen und Smileys nur sparsam ein. Ein lachender Smiley nach jedem Satz, auch nach welchen die nicht lustig sind, nerven und sind lächerlich.
  • Achten Sie auch auf Ihre Rechtschreibung, da Fehler im Text unattraktiv machen.
  • Bedenken Sie ebenfalls, dass Kurznachrichten öffentlich sind. Einmal geschrieben kann der Empfänger diese beliebig verbreiten und weiterleiten.

Der Nachrichtenaustausch sollte auch nicht zu lange gehen und auf ein nächstes Date oder ein intensiveres Telefonat hinauslaufen. Nach etwa einer Woche schreiben, sollte ein Vorschlag für ein Treffen erfolgt sein. Und dann werden Sie sehen, ob es Ihr whatsapp Flirt auch im wahren Leben funktioniert.

 

    Twittern    

Weitere Flirtratgeber:

Die aktuellsten Partnerschafts-Kontaktanzeigen

Sie sucht passenden Deckel in 29525
Sie sucht passenden Deckel

Hallo, 
Ich bin 26, Single, braunhaarige, schlank und suche meine bessere Hälfte. Du solltest mit beiden Beinen im Leben stehen, nicht älter als 35 sein und nicht weiter als 50 km entfernt wohnen.

29525 Uelzen

26.11.2021

Eilmeldung, Er sucht Sie in 29593
Eilmeldung, Er sucht Sie

!!Eilmeldung!! Er sucht Sie.
Gesucht wird eine Frau über 25 Jahre. Sie ist auf eine endloslange Beziehung bereit und weiß was sie im Leben möchte. Zur Größe und Aussehen gibt es keine Angaben. Die...

29593 Schwienau

24.11.2021

Einsamer Topf sucht seinen Deckel in 29549
Einsamer Topf sucht seinen Deckel

Lebenslustiger junger Mann (35) sucht einen Partner dem Ehrlichkeit, Zärtlichkeit, Vertrauen und Spaß an körperlicher Nähe und Kontakt wichtig ist.
Ich bin berufstätig, mobil und man sagt über mich...

29549 Bad Bevensen

19.11.2021

Suche 1-ne Studentin/Azubine! in 29525
Suche 1-ne Studentin/Azubine!

Hallo,
Mann, 48 J., normale Figur, 177cm, dunkelblonde kurze Haare, wohne in Uelzen, meine Hobbys sind Musik, Sport (schwimmen, radfahren), Konzert-Besuche.
Bin auf der Suche nach einem Mädel,...

29525 Uelzen

12.11.2021

Suche Partnerin in 29389
Suche Partnerin

Ich suche eine liebe,junge und schlanke Frau zum Aufbau einer neuen Lebensgemeinschaft..Bin 82 J.und  Rentner , fühle mich aber noch viel jünger.Habe ein sehr schönes Haus in Bad Bodenteich,in der...

29389 Bad Bodenteich

10.11.2021

mehr Partnerschafts-Kontaktanzeigen

zurück