az Logo
Bad Bodenteich
0 km

Gastronomieratgeber

Essen gehen in Köln - Kölsche Fröhlichkeit und kulinarische Höhepunkte

Die Stadt Köln ist bekannt für ihr berühmtes Wahrzeichen, den Kölner Karneval und - die vorzüglichen Restaurants. Bunt und aufgeschlossen, das ist es, was Stadt und Restaurantlandschaft auszeichnet. Dementsprechend stehen Sie beim Essen gehen in Köln vor einer großen Auswahl regionaler und internationaler Küche. Das Ambiente ist gerne schick und ausgefallen und sogenannte Szene-Restaurants gehören zu der Stadt wie der Kölner Dom. Auf jeden Fall sollten Sie eine Eigenschaft für den Besuch in einem der zahlreichen Restaurants mitbringen - Aufgeschlossenheit. Wagen Sie sich einmal abseits der bekannten Pfade, probieren Sie unbekannte Küchen aus. Dann werden Sie überrascht sein, welche kulinarischen Höhepunkte hier auf Sie warten.

Griechisch Schlemmen im "Plomari"

Wie in vielen griechischen Restaurants üblich, so handelt es sich auch beim "Plomari" um einen Familienbetrieb. Familiär und gemütlich ist auch das Ambiente, was auch daran liegt, dass das Restaurant zu den kleineren der Stadt gehört und für circa 30 Personen Platz bietet. Deshalb sollten Sie, insbesondere in einer Gruppe, vorsichtshalber einen Tisch reservieren. Im "Plomari" empfiehlt es sich, einmal das für die griechische Küche typische Lamm zu probieren oder zu den dargebotenen Meeresfrüchten zu greifen. Scheuen Sie sich nicht, auch etwas zu essen, das Sie für gewöhnlich nicht so sehr mögen. Sie werden erstaunt sein, wie gut es schmecken kann. Das "Plomari" ist ein gutes Beispiel für authentische griechische Küche, wie man Sie nicht immer dargeboten bekommt. Deshalb sind die Preise mit durchschnittlich 6,90 Euro pro Ration auch mehr als akzeptabel. Achtung: Montag ist Ruhetag. Adresse: Sülzgürtel 96, Ecke Zülpicher Straße, 50937 Köln

Fernöstlich genießen im "Zen"

Gemütliche Lounge-Atmosphäre bietet das japanische Restaurant "Zen". Auch diese Lokalität ist ein weiteres Beispiel für nicht-alltägliche kulinarische Vielfalt. Hier ist es sehr zu empfehlen, dass Sie sich auf die Kombinationen der verschiedenen Geschmacksrichtungen wie süß und salzig einlassen und erleben, wie gut diese harmonieren können. Neben Sushi, wofür die japanische Küche allseits bekannt und geschätzt ist, gibt es hier eine Reihe ausgesuchter frittierter, gegrillter und gebratener Gerichte. Fisch und Fleisch sind hier gleichermaßen vertreten und werden auf den Punkt zubereitet. Sehr zu empfehlen sind auch die Vorspeisen, wie beispielsweise das Carpaccio vom Lachs. Die Mehrheit der Hauptgerichte, auch die Sushi-Variationen, ist preislich zwischen 11 und 17 Euro angesiedelt, was der Qualität, Art und Menge des Essens absolut angemessen ist. Adresse: Bachemer Str. 236, 50935 Köln, Germany

Libanesisch Essen gehen in Köln

Mit libanesischem Essen verbindet man gerne einen Imbiss und Mahlzeiten für zwischendurch. Und auch, wenn es von außen diesen Eindruck erwecken kann, das "Beirut" ist ein voll ausgestattetes Restaurant mit einer ansprechenden und vielseitigen Karte. Die Hauptgerichte liegen zwischen 10-16 Euro und werden zum Teil vom Grill, begleitet von Reis oder Pommes gereicht. Letztere sind übrigens hausgemacht. Lammfleisch, Geflügel, Fisch - das alles ist im "Beirut" mindestens einen Versuch wert. Sehr zu empfehlen sind allerdings die Kalb- und Lammfleischgerichte sowie die warmen und kalten Vorspeisen. Ein weiterer Extratipp: die marinierten und gegrillten Hummerkrabben. Ein Gericht, welches nicht allzu häufig auf der Speisekarte eines Restaurants zu finden ist. Adresse: Buttermarkt 3, 50667 Köln Altstadt

Indisches Essen im Belgischen Viertel

Indische Restaurants sind in deutschen Großstädten wahrlich keine Besonderheit, aber in einigen Fällen etwas Besonderes. So wie das Restaurant "Ginti". Das Besondere: die zwar nicht ausschließliche, aber mehrheitlich vegetarische Ausrichtung des Lokals. Dies ist vor allem auch der Tatsache geschuldet, dass der Vegetarismus in der indischen Küche ohnehin einen hohen Verbreitungsgrad besitzt. Eines ist gewiss: Sie werden Fleisch und Fisch hier nicht vermissen. Die teils einfachen, teils komplexen Zusammenstellungen mit der Vielfalt der Gewürze können überzeugen und sind ansprechend angerichtet. Die Hauptgerichte liegen mit 10-12 Euro preislich sehr dicht beieinander. Adresse: Händelstr. 33, 50674 Köln

Eine Reise nach Russland

Wenn es etwas gibt, was in einer dicht besiedelten Restaurantlandschaft eher selten ist, dann ein Lokal mit russischer Küche. Deshalb hat es das "Dostoevsky" allein schon diesem Umstand zu verdanken, dass es aus der Masse hervor sticht. Ein weiterer ist selbstverständlich das Essen, welches durch seine gute Qualität und viele hausgemachte Bestandteile überzeugt. Fisch- und Fleischgerichte bewegen sich preislich in einem Rahmen von 12-18 Euro. Die traditionellen Pfannkuchen mit verschiedenen Füllungen, die unbedingt einen Versuch wert sind, werden hingegen bereits unter zehn Euro gereicht. Die Auswahl auf der Speisekarte ist reichlich, aber nicht zu überladen. Das Restaurant selbst lässt aufgrund seiner Einrichtung keinen Zweifel an der regionalen Ausrichtung. Dies geschieht jedoch auf eine unaufdringliche, nicht überladen wirkende Weise. Fazit: Hier lohnt sich das Essen gehen in Köln aufgrund des stimmigen Gesamtkonzepts. Adresse: Barbarossaplatz 3, 50674 Köln

 

 
    Twittern    

Verwandte Ratgeber:

Gesunde Ernährung durch leichte Küche

Tipps zum Ausgehen in Herne

Tipps zum Ausgehen in Dortmund

Partyservice, Catering - was ist bei der Buchung zu beachten?

Einen erfolgreichen Imbiss eröffnen

Catering für die Hochzeit - was bedeutet das?

Die beliebtesten Bars in Berlin

Tipps zum Essen gehen in Berlin

Die besten Restaurantketten in Deutschland

Tipps zum Essen gehen in München

Tipps zum Essen gehen in Hamburg

Frontcooking in Deutschland

Tipps und Tricks für das Kellnern

Tipps zum Essen gehen in Köln

Die beliebtesten Cafés in Berlin

Gesundes Essen vom Lieferservice

Ratgeber : Lebensmittel liefern lassen

Vorschläge für vegetarisches Catering

 

Aktuelle Gastronomie Kleinanzeigen

Verschiedene Sorten Kartoffeln in 29574
Verschiedene Sorten Kartoffeln

Von 2,5 kg bis 25 kg Absackung und einer Gesamtmenge bis zu 1,3 to pro Lieferung.
Goldmarie , Cilena , Laura und Belana zur Zeit lieferbar.
Kartoffeln & viel mehr
Ulli Fellersmann
01522 / 9543691

29574 Ebstorf (Klosterflecken)

28.04.2022

 

Mehr Gastronomie-Kleinanzeigen

zurück