az Logo
Bad Bodenteich
0 km
Ratgeber-Übersicht: Accessoires, Trends & Mode für Damen
 

Was soll ich anziehen? - Stylingtipps für unterschiedliche Figuren: Die Banane

Grafik Bananenfigur Die Bananenfigur ist ein androgyner Frauentyp und zeichnet sich durch wenige weibliche Rundungen aus.

Die Bananenfigur hat sehr viele Vorteile und auch einige Nachteile, aber beides ist wunderbar miteinander zu kombinieren, damit ein optimaler Look dabei herauskommt und man das eine mit dem anderen hilfreich unterstützt.

Da der Bananentyp ein eher androgyner Frauentyp ist und sich durch wenige weibliche Rundungen zeigt, kann man diese mit schicken Oberteilen zaubern, die zum Beispiel mit farblichen Akzenten an der Brust mehr Fülle zaubern. Die Farben dürfen ruhig auffallen und kräftig sein, es dürfen auch gemusterte Einsätze sein, denn je kräftiger die Farbe desto fülliger wirkt die Oberweite. Damit man die Taille betont können die T-Shirts ruhig einen taillierten Schnitt aufweisen. Zu kurze Oberteile sollten jedoch vermieden werden. Taillierte Blusen, die mit einem kleinen Kragen versehen sind, wirken sehr vorteilhaft und unterstützen den weiblichen Look. Auch ein breiterer Gürtel sorgt für eine schlanke Wespentaille und lässt Ihre knabenhaften Hüften etwas weiblicher wirken.

Beneidenswert lange schlanke Beine

Der H-Typ oder auch Bananentyp ist mit endlos langen Beinen ausgestattet und schlanken noch dazu. Damit aber auch ein bisschen der Po zu Geltung kommt, sind Röcke und Hosen, die etwas weiter geschnitten sind, sehr von Vorteil. So betonen beispielsweise sogenannte Chino-Hosen die schlanke Taille und machen einen schönen Po. Auch Hosen und besonders Jeans mit großen Gesäßtaschen sorgen für einen wohlgeformten Po und machen ihn etwas auffälliger und lassen ihn zu einem Hingucker werden. Mit den passenden Röcken, wie einem Glockenrock oder einem Kugelrock, werden ebenfalls die weiblichen Rundungen hervorgehoben.

Mit den passenden Accessoires etwas zaubern

Mit Schmuck muss nicht gegeizt werden. Bunte Schals und auffällige Ketten betonen die Weiblichkeit. Mit einem Push-up BH wird auch der Busen um eine Nummer größer gezaubert. Im Bereich der Brust ist alles erlaubt was das Dekolleté hervorhebt. Eine große Umhängetasche sorgt für etwas breitere Hüften. Daher ist es wichtig, bei der Bananenfigur viele Accessoires im Dekolleté und im Bereich der Hüften zu kombinieren.

Flache Schuhe sorgen für einen femininen Look

Bild Hund mit Welpen Ein Paar Ballerinas ist ein Must-have bei der Bananenfigur.

Die Schuhe sollten ruhig auffällig sein, aber flach, denn mit High Heels wird der eher schlaksige Bananentyp noch unterstrichen. Die Schuhe können gerne Accessoires haben, zum Beispiel Schleifen oder Paspeln und auch die Farben können intensiv und kräftig sein. Ein Paar Ballerinas sollten auch im Schrank einer Frau mit Bananenfigur stehen – je auffälliger die Muster und die Farben der Ballerinas, umso besser. Um noch eleganter zu wirken können Sie auch Ballerinas mit einem kleinen Absatz tragen.




 

Das passende Business-Look für die Bananenfigur

Um gleichzeitig am Arbeitsplatz gut gestylt zu sein, haben wir auch ein paar Tipps für das Styling im Büro. Bei der Bananenfigur ist es wichtig weibliche Kurven durch die Kleidung zu zaubern. Daher gilt auch bei dem Arbeitsoutfit das gleiche Prinzip. Sie können die schmale Körpermitte mit taillierten Kleidungsstücken betonen, wie zum Beispiel taillierte Blusen, Jacken und Kleider. Dazu können Sie ohne Scheu auch in der Arbeit mit Farben spielen, um ihren Look lebendiger wirken zu lassen. Mit einem Rock in der Arbeit können Sie nichts falsch machen. Für die Bananenfigur sind der Glockenrock und der Kugelrock von Vorteil. Hier können Sie auch mit den Farben spielen, jedoch ist es auch abhängig von der Situation. Wenn es sich um ein seriöses Meeting mit einem Kunden handelt, können Sie einfach einen einfarbigen Rock mit einer lebendigeren Bluse kombinieren.

Die perfekte Bademode für den Bananentyp

Bild Hund mit Welpen Triangle Oberteile sind vorteilhaft für die Bananenfigur.

Da die Bananenfigur dominante Schultern hat, ist ein Bikini-Oberteil mit breiten Trägern empfehlenswert. Die bekannten Triangle Oberteile sind vorteilhaft für diesen Körperbau, da Sie am besten für Frauen mit kleineren Brüsten geeignet sind. Um das Dekolleté in Szene zu setzen eignet sich der Bikini mit dem Push-Up Effekt. Der Bananentyp hat endlos lange und schlanke Beine und Po und Hüfte haben oft wenig weibliche Rundungen. Daher sollten Sie bei Ihrer Bikini Wahl darauf achten, dass Sie Ihren Po am besten zur Geltung bringen. Ein Bikini Slip ist eine gute Wahl als Unterteil, da diese Höschen Form die Hüfte betont und sie somit breiter erscheinen lässt. Außerdem ist das Panty Bikini ist ebenso für die Bananenfigur geeignet, da es auch die Hüfte breiter und dominanter erscheinen lässt. Geeignete Farben und Muster für die Bananenfigur sind die diagonalen Farb-oder Musterläufe, da sie die Brüste und Hüfte ins gute Licht bringen.

 

Jetzt Kleiderstücke kaufen

 

  Twittern

Verwandte Ratgeber

Die neuesten Anzeigen im Bereich Damenmode

Gil Bret Damenmantel Wintermantel mit echten Daunen in 29389
Gil Bret Damenmantel Wintermantel mit echten Daunen

hochwertiger Damen Wintermantel mit Kapuze und echten Daunen von Gil Bret, Farbe Bronze, Größe 40, ca. 5 Jahre alt, kaum getragen, neuwertiger Zustand, Neupreis ca. 350,00 €, Privatverkauf, Preis...

59 € VB

29389 Bad Bodenteich

28.11.2021

Mehr Damenmoden-Anzeigen

 

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © pixabay.com / roegger
Bild 3: © pixabay.com / bohemianbikini