az Logo
Bienenbüttel
0 km

Zur Ratgeberübersicht

Servietten falten: So gelingt die tolle Deko aus Stoff oder Papier

Grafik Falttechniken für Servietten Mit ausgefallen gefalteten Servietten wird Dein Tisch zum echten Hingucker. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Das künstlerische Falten von Servietten gehört längst nicht nur in Restaurants und Hotels zum guten Ton, sondern sorgt auch im privaten Bereich für ein schönes Ambiente und die Komplettierung Deiner Tischdeko. Es gibt hunderte Arten, auf die man Servietten drapieren kann. Wir verraten Dir, zu welchem Anlass sich welche Servietten-Figuren eignen.

Servietten als Kunstobjekt

Die Tradition rund um das kunstvolle Falten von Servietten geht bis in die Zeit Louis XIV, dem französischen "Sonnenkönig" als gesellschaftlicher Brauch der oberen Schichten zurück. Die allerersten Servietten wurden wohl im frühen 16. Jahrhundert gefalten. Aus dem Jahr 1639 stammt die erste überlieferte Anleitung. Veröffentlicht hat sie damals der Trancheur Matthia Gieger in einer Schriftenreihe zu den kulinarischen Künsten.

Für die reich gedeckten Tafeln wurden in früheren Zeiten nur die besten Stoffe verwendet. Mit ihnen wurden Kunstwerke, Tiere, Personen und Gebäude dargestellt. Oft dienten die gefalteten Servietten der Tafel- und Tischdekoration und waren nicht zum Gebrauch bestimmt. Und auch heute wird diese Art der Servietten-Kunst auf Buffets und bei Feiern gezeigt, ähnlich dem Schnitzen von Kunstwerken aus Lebensmitteln, welche der reinen Dekoration dienen. Die Servietten-Kunst ist wie das Falten von Papier, zum Beispiel beim Origami, eine erlernbare Technik, die immer mehr vertieft werden kann, je nachdem wie viel Spaß Du daran hast. Aber auch für Anlässe, zu denen nur eben ein paar schöne Platz-Servietten benötigt werden, gibt es einfach zu faltende Figuren.

Welche Serviette darf es sein?

Nicht jede Serviette eignet sich für alle Faltarten. Servietten gibt es in zahllosen Ausführungen zu kaufen. Die billigsten bestehen oft aus dünnem Papier oder Zellstoff, 1- oder 2-lagig verarbeitet, und genügen um sich beim Essen den Mund abzutupfen. Zum Falten eignen sie sich jedoch nicht. Die Standardserviette misst aufgeklappt 33 x 33 Zentimeter, bestehen aus 3 oder mehr Lagen Zellstoff und ist entweder einfarbig, einseitig bedruckt, oder in seltenen Fällen rundum mit einem Motiv bedruckt. Neben der Papierserviette ist auch das Verwenden von teureren, waschbaren Stoffservietten eine Option. Gerade wer häufiger Dinnerabende veranstaltet, Freunde einlädt, oder Feste ausrichtet, kann von der Wiederverwendbarkeit auch finanziell profitieren. Die Stoffservietten gibt es in allen Stoffen von günstiger Baumwolle bis Seide, von sehr günstig bis luxuriös, zu kaufen. Auch die Formate sind hier freier. Größere Stoffservietten messen meist 40 x 40 Zentimeter.

Grafik Serviette zu Bischofsmütze faltenDie runde Bischofsmütze macht sich auf einem Teller besonders gut. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Wichtig für das Falten ist, dass die Serviette quadratisch ist und der Stoff fest genug, um nicht in sich zusammenzufallen, wenn er in Form gelegt wird. Für das Serviettenfalten eignen sich ungemusterte Tücher am besten. Beidseitig bedruckte Servietten sind eine Alternative, allerdings sind die Muster oft so klein und eng aneinandergereiht, dass sie nach dem Falten nicht mehr wirken. Mit einfachem Plaid oder Streifenmustern geht es jedoch oft.

Servietten praktisch einsetzen

Das Falten von Servietten kann mehr, als nur als Dekoration dienen. Oft müssen bei Tisch Beilagen, Namensschildchen oder Bestecksets stilvoll verpackt werden. Hier hilft es, einige grundlegende Falttechniken zu kennen. Damit wird selbst das Brötchen beim Sonntagsfrühstück zu etwas ganz Besonderem. Für die Falttechniken, die Lebensmitteln oder Besteck als Behältnis dienen, solltest du stets Stoffservietten verwenden. Damit vermeidest du, dass sich Papier oder Fussel an dem eingepackten Teilchen verfangen. Die Stoffservietten für diese Zwecke sind idealerweise weiß oder hell gestaltet.

Die Bischofsmütze

Die sogenannte Bischofsmütze eignet sich hervorragend, um darin Töpfe mit Kräutern wie Kresse, Schnittlauch oder Petersilie aufzutischen. Gerade beim Frühstück ist es eine gute Idee, jederzeit frische Würzkräuter für das Verfeinern von Butterbroten, Eiergerichten oder kalten Snacks anzubieten. Durch die Serviettenumhüllung wirkt der Kräutertopf als Tischdekoration edel und ordentlich. In unser Anleitung zum kostenlosen Download erklären wir Dir, wie Du eine einfache Bischofsmütze falten kannst. Nutzen solltest du dafür eher eine Serviette von 40 Zentimeter Länge, da die Kräutertöpfe oft einen größeren Umfang haben. Willst Du die Bischofsmütze für den Gebrauch auf den Teller stellen, dann reichen auch kleinere Formate.

Die Brötchentasche

Brötchen kannst du in einem Brotkorb auslegen, wo sie locker auf einem Tuch aufliegen und bedeckt werden können, um warm zu bleiben. Oder du verpackst für die Frühstückenden ein Brötchen pro Teller gesondert. Das geht ganz einfach, indem Du aus einer Serviette eine kleine Brottasche faltest.

Leg die Stoffserviette in vier Lagen quadratisch gefaltet vor dich, mit der offenen Seite nach oben. Die linke und rechte Ecke treffen sich beim ersten Falten in der Mitte zu einer Drachenform. Nun wird die oberste Ecke von oben nach unten über die beiden Enden geklappt. Zum Schluss wird der untere Teil des "Drachens" von oben durch die nun entstandene obere Tasche gesteckt. Es entsteht nun eine kleine Tasche, in die ein Brötchen, eine Laugenstange, oder ein Croissant passt.

Der Fächer

Grafik Serviette zu Fächer faltenDas Falten eines Fächers geht schnell und ist leicht zu erlernen. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Wenige Serviettenformen sind so schnell gefaltet, wie der Fächer. Dabei ist er überall als Deko einsetzbar. Du kannst in seiner Mitte zum Beispiel ein gekochtes Frühstücksei im Becher präsentieren, oder kleine Aufmerksamkeiten wie Schokoladenpralinen oder Amuse-Gueule platzieren.

Für den Fächer wird die Serviette mittig gefaltet und in etwa 2-3 cm dicke Streifen gelegt. Etwa fünf Zentimeter am oberen Rand bleiben ungefaltet (also ca. 1/3 der Serviette). Es entsteht eine Art Ziehharmonika. Diese wird nun mittig gefaltet, so dass die Plisseefalten nach außen weisen. Der ungefaltete Teil wird diagonal nach innen gefaltet. Der Fächer kann nun aufgeklappt werden und steht eigenständig. Für den Fächer kann auch eine Papierserviette verwendet werden. Eine detaillierte Anleitung kannst Du ganz einfach als PDF downloaden.

Die Tasche

Die Serviettentasche eignet sich, um Besteck, Zucker- und Salztütchen oder Gebäckstangen stilvoll zu arrangieren. Sie ist schnell gelegt und hält alles Aufbewahrte sauber und ordentlich, bis es genutzt wird. Die Tasche lässt sich für Gäste auch frustfrei entfalten, um als Serviette genutzt zu werden.

Die Serviette wird zuerst in ihre vier Lagen doppelt zu einem Quadrat gefaltet. Die offenen Seiten zeigen nach oben. Im zweiten Schritt wird die oberste Ecke nach unten, aber nicht ganz bis auf die Kante geklappt. Die linken und rechten Spitzen werden nun hinter die Lagen nach links und rechts weggeknickt und ineinander geschoben. Die vorderste Lage wird leicht gelockert. Es ist nun eine Tasche entstanden, in die das Besteck passt. Eine weitere, detaillierte Anleitung für eine Serviettentasche haben wir für Dich zum gratis Download bereitgestellt.

Servietten falten für besondere Anlässen

Natürlich gibt es noch hunderte andere Arten, Servietten sinnvoll zu falten, so dass sie beim Essen oder zu Tisch einen Zweck erfüllen. Zu besonderen saisonalen Anlässen und Festen, oder wichtigen Feiern rund um Familie und Leben, werden sie jedoch häufig auch als Dekoration verwendet. Möchtest Du tolle Figuren falten, dann solltest Du vorher bereits mit jederzeit wieder glatt bügelbaren Stoffservietten geübt haben. Einige Websites online, und auch verschiedene Kanäle auf Videoplattformen, versammeln tausende Faltideen von ganz einfachen Motiven wie der "Krawatte" bis hin zu Schwänen oder Schmetterlingen.

Grafik Serviette zu Tasche faltenIn der Serviettentasche ist das Besteck sofort aufgeräumt und griffbereit. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Die gute Nachricht

Du möchtest auf einer Feier etwas bekannt geben, oder Deinen Gästen eine personalisierte Nachricht zukommen lassen? Dann lässt sich aus einer Papierserviette ganz einfach ein Kuvert falten. Dazu wird die Serviette zum Dreieck gefaltet, mit der offenen Seite nach oben. Die linke und rechte Ecken werden nach innen geklappt. Die neu entstandenen Seiten werden nun ebenfalls nach innen bis zur Mitte gefaltet. Nun wird die untere Seite vorn aufliegend nach oben geklappt und die obere offene Spitze nach unten darüber. Fertig ist ein kleines Briefkuvert, das bei Tisch später auch als Serviette seinen Zweck erfüllen kann.

Die Krawatte

Zu Junggesellenabschieden, Männerrunden oder zum Feiertag begeistert eine Serviette in Form einer Krawatte als Tisch- und Tellerdekoration. Idealerweise wird hierzu eine Stoffserviette genutzt. Das Falten ist denkbar einfach. Zum Dreieck gefaltet werden beide Seiten nach oben geklappt, so dass wieder ein Quadrat entsteht. Nun werden dessen Ecken noch einmal nach vorne zur Mitte gefaltet, bis eine Drachenform vor dir liegt. Diese drehst Du einfach um. Die dünne Spitze der Raute kannst Du dann im rechten Winkel zur Seite falten und um die Krawatte schlagen. So ensteht der "Knoten". Alternativ kannst Du die Krawatte zur Besonderheit machen: Die "Krawatte" wird am oberen Ende von einem Serviettenring gehalten. Statt eines Serviettenrings ist jedoch auch ein echter Ring möglich, zum Beispiel um eine gute Freundin zu überraschen. Eine andere Möglichkeit ist es, einen Ring aus Papier oder Geschenkband zu fertigen und mit dem Namen des Gastes zu beschriften. So entsteht gleichzeitig eine individuelle Platzkarte.

Das rote Herz

Grafik Serviette zu Herz faltenEin Herz eignet sich vor allem für romantische Abendessen oder zur Feier von Mutter- oder Vatertag. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Es gibt verschiedene Arten, wie du aus einer Serviette ein Herz formen kannst. Einige Tutorials sind dabei aufwändiger als andere, oder deutlich detaillierter. Ein Servietten-Herz eignet sich als Dekoration für romantische Dinnerabende, Hochzeiten, Valentinstag oder einfach als kleine Aufmerksamkeit für den Partner. Besonders toll wirkt das Servietten-Herz, wenn du einen hochwertigen teureren Stoff wählst. Bei den meisten Servietten-Herzen entsteht im Inneren auch eine Art Tasche, in der du ein kleines Geschenk oder eine Nachricht hinterlegen kannst. In unserer Anleitung erfährst Du, wie Du ein Herz falten kannst. Du kannst sie Dir ganz einfach kostenlos herunterladen.

Saisonale Servietten-Deko

Auch an Feiertagen kannst du Servietten falten und daraus saisonale Motive basteln. Im Netz finden sich zahlreiche Anleitungen, um Osterhasen, Weihnachtsmänner, Sterne oder Vögel und Schmetterlinge für den Frühling zu falten. Oft sind die Anleitungen reich bebildert und machen es auch Anfängern mit ein wenig Übung möglich, die perfekte Tischdekoration zu kreieren.

 

Einer stilvollen Tischdekoration mit toll gefalteten Servietten steht jetzt nichts mehr im Wege. Egal für welche der Serviettenformen Du Dich entscheidest, sie wird zu einem echten Hingucker auf dem Tisch werden. Übe die Falttechniken am besten erst ein- bis zweimal an einer billigen Serviette oder Papier, bevor Du dich an die richtigen Servietten machst. So kannst Du perfekte Ergebnisse erzielen.

Faltanleitungen für Servietten kostenlos herunterladen

 

Jetzt Haushaltsartikel inserieren

 

  Twittern

 

Verwandte Ratgeber

Haushaltsartikel Kleinanzeigen

Küchen Eckschränke in 29556
Küchen Eckschränke

Ausgebauter Unterschrank und einen ebenfalls ausgebauter Oberschrank. Der Zustand ist sehr gut.
Oberschrank Breite 35 cm
Unterschrank Breite vorn 45 cm, Tiefe bis zur Ecke 1 m

null VB

29556 Suderburg

16.05.2022

Waschmaschine in 29525
Waschmaschine

Bauknecht, Toplader, gebraucht, voll funtionstüchtig,
abzuholen aus Suderburg, 50, -€
Tel.: 015229001954

29525 Uelzen

10.05.2022

Mehr Haushaltsartikel Kleinanzeigen
 

Bildquellen:
Alle Bilder: © markt.de