az Logo
Landkreis Uelzen
0 km

Gay Guide - Übersicht

Gay Clubbing in Rostock - Ausgehtipps für Schwule

Schwul in Rostock - die angesagtesten Clubs, Bars und Diskotheken der Hansestadt

In der Hansestadt Rostock findet man(n) viele Möglichkeiten, sich auf angenehme und eine ganz spezielle Art, die Nacht um die Ohren zu schlagen. Hier die besten Tipps für das schwule Nachtleben, Gay-Cruising und Clubbing:

  • Sehr empfehlenswert ist das "B sieben" in der oder im Burgwall. Das ehemalige "vis-à-vis" bietet sehr nette Bedienungen sowie moderate Preise. Hier geht man hin, um die Nacht überhaupt erst einmal angehen zu lassen.
  • Gemütlich und so auch etwas ruhiger hat das "Cenntral" in der Leonhardstrasse geöffnet. Ein beschauliches Café, indem sich viele schwule Männer treffen.
  • Die "comeINbar", ebenfalls in der Leonhardstrasse, heißt nicht nur schwules sondern auch gemischtes Publikum willkommen, was dem Spaß in diesem ganz besonderen Laden nichts abtut.
  • Wer sich von einem frischen Ambiente „beißen“ lassen will, geht ins "CROCODIL - Café & Kneipe" im Friedhofsweg. Hier geht es tagsüber chillig zu und abends etwas lauter.
  • Lauter und auch beweglicher geht's dann abends im "Interclub", zu finden in der E.-Schlesinger Straße zu. Tagsüber Café mit legendärem Milchkaffee und ebenso klasse Weinen, und abends dann eine Discothek mit diversen Motto-. und Themennächten. 
  • Wer doch etwas anderes planen will, geht in die "planbar" in der Leonhardstrasse. Dort mischt sich das Publikum gern. Lesbische Frauen und schwule Männer treffen sich hier in modernem und dennoch rustikalem Ambiente.
  • Am Leuchtturm, so nennt sich die Straße, findet man das oder die "Klönstuv". Eine nette kleine Bar in der Ursprungsform. Und das Beste: Man sitzt in dort direkt am Leuchtturm von Warnemünde.
  • Wem das zu kalt erscheint, der sollte unbedingt die Gay-Sauna "Nordic Steam" in der Badstüberstraße aufsuchen. Hier darf auch nur der Mann schwitzen. Frauen sind aber nicht erwünscht.
  • Frühstücken sollte man unbedingt in dem "Café in der Likörfabrik" in der Grubenstraße. Ein reichhaltiges Angebot gibt es hier, um die Nacht aus den Knochen zu bekommen. Von selbst gemachten Pfannenkuchen bis zur schmackhaften Gurkensuppe, ist die Küche grenzenlos und das Gasthaus zeigt sich unbedingt Gay-Friendly.
  • Wer noch nette schwule Partner für die Nacht der Nächte in Rostock sucht, wird unter den Erotikanzeigen Er sucht ihn für Rostock fündig. Oder einfach selbst eine Kontaktanzeige inserieren.

Diese Tipps für Gays in Rostock weiterempfehlen: Twittern  

Erotikanzeigen - Er sucht Ihn in Rostock

mehr Er sucht Ihn Kontaktanzeigen in Rostock

 

Gratis Er sucht ihn Erotikanzeige inserieren

Weitere Gay Dating-Ratgeber und Tipps

Gay Guides für weitere Städte: