az Logo
Landkreis Uelzen
0 km

Gay Guide - Übersicht

Nachtleben in Dortmund - Schwulenbars & Nightclubs im Gay-Guide

Schwul in Dortmund - die besten Tipps, wo man(n) ausgehen sollte

Schwul in Dortmund Schwul in Dortmund

Für Schwule hat die westfälische Metropole im Ruhrgebiet einiges zu bieten. Leider gibt es nicht viele Gay-Guides für Dortmund, dabei geht's in Dortmund eigentlich gleich richtig zur Sache. Hier die besten Tipps:

  • Der Club "Club down under Dortmund" in der Weißenburger Straße, bietet nahezu alles an, was Spaß macht oder machen könnte: Naked-. und Underwearpartys, Dark Rooms und sogar das eine oder andere "Glory Hole". Und was kann man sich unter dem angepriesenem Angebot einer "nicht einsehbaren" Raucherterrasse vorstellen? Richtig! Selbst angucken. Wer lieber anders ins Schwarze trifft, kann hier aber auch Darten, Tanzen oder sich einfach nur auf einen der zahlreichen Events mit Motto amüsieren.
  • Um Einiges ruhiger geht's in der "Zaubermaus" in der Kielerstraße zu. Von Event-Abenden bis hin zum Kaffeeklatsch am Sonntag mit Kuchen frei, gibt es hier oft auch den Moment der Entspannung zu finden.

  • Wer hingegen es etwas bunter mag, dem ist der "Burgtor-Club" im Burgwall anzuraten. Mit Bunt ist die Travestieshow gemeint. Hauseigenes Kabarett und die bekannten "Hot Boys" sind dort zu bewundern.

  • Seinen Fetisch soll man hier in der einzigen Bar ausleben, bzw. bedienen können, und zwar im "The Boots" in der Bornstraße. Hier ist auch SM angesagt und außerdem können hier nur Männer den Zutritt finden. Wer neu in der Szene ist, sollte sich vor einem Besuch von Boots erst mal im  Sexlexikon über einschlägige Begriffe informieren.

  • Zu solchen Etablissements zählt sich auch der "Men Only Gay Club", zu finden in der Dammstraße. Wie es der Name schon verrät:Dort kommt nur ER rein. Neben diversen Cocktails findet man auch hier seinen Spaß an diversen Events rund um den Schlager.

  • Der "GentleM2 Dortmund" Club in der Brückstraße hat sich auf Partys im großen Stil verschrien. Regelmäßige Verkleidungsevents stehen hier an der Tagesordnung.

  • Auch eine sehr beliebte Anlaufstelle ist der "X-Club" in der Kleppingstraße. Neben einem Bistro auch noch Bar und umgekehrt. Eine ordentliche Portion Party-Location.

  • Eine ganz besondere Location stellt der "Bürgermeister Lindemann" in der Lindemannstraße dar. Der Gastwirt hat sich selbst vor 20 Jahren zum Bürgermeister seines Tresens ernannt und seit dem ist er auch dahinter nicht mehr vorgekommen. Eine Oase für schwulen Ausgehspaß und erstklassig gezapftes Bier. Unbedingt empfohlen, unbedingt hingehen!

  • Wer für diese Locations und Gay Cruising durch Dortmund noch Partner sucht, kontaktiert einfach über die Erotikanzeigen Er sucht ihn in Dortmund andere Gays. Bitte recht freundlich und die Nacht wird sehr schön. 



Gratis Er sucht ihn Erotikanzeige inserieren

Diese Tipps weiterempfehlen: Twittern  

Weitere Gay Dating-Ratgeber und Tipps

Gay Guides für weitere Städte:

Erotikanzeigen - Er sucht Ihn in Dortmund

mehr Er sucht Ihn Kontaktanzeigen in Dortmund

 

Bildquelle:

© Robert Kneschke / Fotolia.com