az Logo
Landkreis Uelzen
0 km

Ratgeberübersicht Studium

Vollzeitstudium oder doch lieber ein Fernstudium?

Studium lernen Ein großer Vorteil des Fernstudium ist, dass das Einkommen erhalten bleibt, da das Fernstudium meist berufsbegleitend ist.

Diese Frage stellen sich immer wieder viele Menschen. Junge und auch ältere Personen denken im Laufe der Zeit darüber nach, ob sich ein Studium nicht anbieten würde, um die persönliche Zukunft zu verbessern. Natürlich trifft das in den meisten Fällen eher auf Schulabgänger zu, die studieren möchten. Welche Studienart für Dich am besten geeignet ist und welche Dinge Du noch darüber wissen solltest, erfährst Du im folgenden Text.

Das Vollzeitstudium

Ein Vollzeitstudium ist die Art des Studierens, welches die meisten Studenten wählen. Dieses Studium ist sehr zeit- und aufmerksamkeitsintensiv. Der Terminkalender eines Vollzeitstudenten ist straff organisiert und hat in der Regel immer etwas mit dem Studium zu tun. An einer Universität wird man von Professoren und Dozenten unterrichtet. Zu festen Tagen und Zeiten finden Lesungen statt, in denen die Lerninhalte vermittelt werden.

Vor- und Nachteile des Vollzeitstudiums

Für viele Studenten stellt dieser straffe Terminplan, aber auch ein Problem da, denn viele Lernwillige schaffen es nicht, parallel zum Studium Geld zu verdienen. Dieser Punkt ist auch der große Nachteil des Vollzeitstudiums. Einige Studenten möchten mit dem Start des Studiums unabhängig sein und in eine eigene Wohnung ziehen. Da das ohne finanzielle Mittel nicht möglich ist, bieten viele Universitäten Studentenwohnheime an. Der Vorteil dieses Systems ist, dass man soziale Kontakte knüpft, zusammen lernt und eventuell zusammen einige kleine Aushilfsjobs macht. Die Zeit, die Du gegebenenfalls im Ausland verbringst, kostet jedoch viel Geld. Man sollte aber auch erwähnen, dass diese sozialen Kontakte und Fremdsprachen sowie die Auslandsaufenthalte von großer Bedeutung für die eigene Zukunft sind.

Das Fernstudium

Studium lernen Mit viel Fleiß und Engagement kann jeder es schaffen, ein Studium zu beenden.

Ein Fernstudium richtet sich in erster Linie als Weiterbildungsmaßnahme für Berufstätige, die neben ihrem Job einen höherwertigen Abschluss erwerben möchten. Die Altersstruktur von Fernstudenten spiegelt dies wider, im Vergleich zu Studenten, die an Präsenz-Hochschulen studieren, liegt das Durchschnittsalter um etwa fünf Jahre höher. So sollte man sich nicht wundern, wenn man im Seminar nur auf Kommilitonen trifft, deren Alter zwischen 25 und 40 Jahren liegt. Gerade für etwas ältere Menschen, Mütter oder Quereinsteiger bietet sich solch ein Fernstudium ideal an. Besonders Mütter haben in der Elternzeit oft den Wunsch und die Zeit, sich in einem Fach mehr Wissen und einen Abschluss anzueignen.

Grundvoraussetzungen

Grundvoraussetzung jedes Studiengangs ist das persönliche Karriereziel. Lasse die Träume nicht aus dem Auge und arbeite für den Erfolg. Mit viel Fleiß und Engagement kann jeder es schaffen, ein Studium zu beenden. Auch bei einem Fernstudium ist Selbstdisziplin, eine gute zeitliche Organisation und auch Eigenverantwortung gefragt. Überlege für Dich, ob Du Dich dieser Belastung hingeben kannst und willst.

Vor- und Nachteile des Fernstudiums

Den großen Vorteil, den Du bei einem Fernstudium hast, ist sicher die freie Zeiteinteilung. Anders wie zum Beispiel bei dem Vollstudium werden die Lerninhalte nicht von einem Professor oder Dozenten vorgetragen. Auch musst Du dafür nicht eine Universität besuchen. Feste Tage und Stunden gibt es bei einem Fernstudium nicht. Die Lerninhalte musst Du im "Selbststudium" selbst erarbeiten. Außerdem bleibt das Einkommen gesichert, da man ja berufsbegleitend lernt. Man zieht nicht nur einen akademischen Abschluss heraus, sondern erweitert seinen Horizont. Auch das Durchhaltevermögen und die Konsequenz, mit der sich Fernstudierende oftmals nach einem anstrengenden Arbeitstag noch ihren Arbeitsunterlagen widmen, wissen Unternehmen immer mehr zu schätzen. Man kann somit zwar seine individuellen Möglichkeiten selbst anpassen, aber man benötigt deutlich mehr Selbstdisziplin, außerdem könnt ihr euch nicht so einfach mal eben mit Freunden austauschen wie am Campus. Das Zwischenmenschliche fällt komplett raus.

Weiteres Wissenswertes rund um das Fernstudium

Laptop arbeiten Bevor Du Dich für das Fernstudium entscheidest, solltest Du Dich über die anfallenden Kosten informieren.

Präsenzveranstaltungen

In Fernuniversitäten gibt es sogenannte Präsenzveranstaltungen. Diese Veranstaltungen helfen Dir, um Rückfragen oder andere Anliegen mit einem Berater zu klären. Du kannst Dich dort mit anderen Studenten eines Fernstudiums austauschen und eventuell einige Tipps mit nach Hause nehmen. Viele Fernuniversitäten werben mit überschaubaren Kosten, die Studenten für ein Studium aufbringen müssen. Tatsächlich sind die Kosten jedoch je nach Wohnort deutlich höher, man sollte daher die veröffentlichten Kosten kritisch hinterfragen und sich vor Aufnahme des Studiums über mögliche Klausurorte informieren, an denen Klausuren geschrieben werden können.

Anerkannte und angesehene Qualifizierung

Da ein erfolgreiches Fernstudium ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit, Organisationstalent, Motivation, Flexibilität, Durchhaltevermögen und Zielstrebigkeit voraussetzt, sind dessen Absolventen bei Arbeitgebern und Personalverantwortlichen äußerst gefragt. Der Abschluss, den man an einer Fernuniversität erreicht, ist in Wirtschaft, Industrie und Öffentlichkeit anerkannt und wird inzwischen dem Abschluss an einer herkömmlichen Universität gleichgesetzt.

Finanzielle Hilfen

Eine Weiterbildung ist steuerlich absetzbar, oft wird sie mittels eines sogenannten Bildungsgutscheins sogar von der Agentur für Arbeit bis zu 100% unterstützt. Auch viele Arbeitgeber haben die Vorteile eines Fernstudiums erkannt (immerhin findet diese Art der Weiterbildung zum größten Teil in der Freizeit statt) und unterstützen ihre studierenden Arbeitnehmer durch eine Kostenbeteiligung oder sogar komplette Kostenübernahme.

Das Fazit

Wer sich voll und ganz der Universität und dem Studiengang widmen kann und will, sollte sich für ein Vollzeitstudium entscheiden. Die sozialen Kontakte und die intensiven Lernphasen sprechen für sich. Für Menschen, die vielleicht lange im Beruf pausiert haben, eine Familie gegründet haben oder sich als Quereinsteiger einschreiben lassen wollen, ist es sinnvoller, ein Fernstudium zu beginnen. Ein Fernstudium ist grundsätzlich gut zu empfehlen, es dauert jedoch meistens länger wie ein Vollzeitstudium. Die freie Zeiteinteilung und das Arbeiten von zu Hause aus sind die großen Vorteile dieser Studienart. Allerdings braucht man dafür viel Selbstdisziplin und man darf sich nicht zu sehr vom Lernen der Inhalte ablenken lassen.

Praktika oder Werkstudentenjob finden

Verwandte Ratgeber

Unterricht und Bildung Kleinanzeigen

Nachhilfe in Suderburg - Mathe in 29556
Nachhilfe in Suderburg - Mathe

Hallo, mein Name ist Rainer Drögemüller
Ich unterrichte Mathe für Klasse 1 bis 13
Nachhilfe gebe ich seit 2013
Ich denke, dass ich ein kompetenter Nachhilfelehrer bin, weil ich gerne Kindern helfe...

15 € VB

29556 Suderburg

02.12.2021

Nachhilfe in Uelzen - Geschichte, Mathe, Sonstige, Deutsch (Schule), Erdkunde in 29525
Nachhilfe in Uelzen - Geschichte, Mathe, Sonstige, Deutsch (Schule), Erdkunde

Hallo, mein Name ist René biete Hausaufgaben Hilfe in Uelzen Stadt an. Bin wegen der Corona-Krise Arbeitssuchend und möchte meine Freie Zeit sinnvoll nutzen.
Ich denke, dass ich ein guter/kompetenter...

1 € VB

29525 Uelzen

02.12.2021

Nachhilfe in Suderburg - Sonstige, Deutsch (Schule), Mathe, Tandempartner, DaF in 29556
Nachhilfe in Suderburg - Sonstige, Deutsch (Schule), Mathe, Tandempartner, DaF

Hallo, meine Name ist ubeid, 26 Jahre alt, komme aus Syrien, Student von Beruf(Bauwesen).
Ich unterrichte mathe und deutsch für Schüler.
wer ARABISCH lernen möchte, kann ich auch weiterhelfen.
...

10 € VB

29556 Suderburg

02.12.2021

Nachhilfe in Uelzen - Englisch, Deutsch (Schule), Französisch in 29525
Nachhilfe in Uelzen - Englisch, Deutsch (Schule), Französisch

Hallo, meine Name ist Mohamed
Ich unterrichte Deutsch, Englisch und Französisch für 5.-10. Klassen.
Ich denke, dass ich ein
kompetenter Nachhilfelehrer bin,
weil ich in diesen Fächern seit der fünften...

8 € VB

29525 Uelzen

02.12.2021

Altes dunkles Klavier kostenlos in 29553

100 € VB

29553 Bienenbüttel

05.07.2021

Mehr Kleinanzeigen zu Unterricht und Bildung

Bildquellen:
Bild 1: © Pixabay.com / Unsplash
Bild 2: © Andres Rodriguez / Fotolia.com
Bild 3: © Pixabay.com / StartupStockPhotos