az Logo
Natendorf
0 km

Faschingsübersicht

Faschingsspiele für Jung und Alt

Grafik Faschingsspiele Lustige Spiele dürfen auf einer Faschingsparty nicht fehlen.

Wenn die Faschingszeit erneut vor der Tür steht, dann ist die Freude bei den Narren riesig. Vor allem in den Faschingshochburgen wird die fünfte Jahreszeit groß gefeiert. Wer eine Faschingsparty selber veranstalten möchte, der sollte diese im Vorfeld gut planen und die Faschingsspiele nicht vergessen. Auf diese Weise können alle Gäste und auch die Gastgeber viel Spaß haben und eine unvergessliche Party mit einfallsreichen Kostümierungen erleben.

Weit verbreitete Begeisterung für die Faschingszeit

Das Faschingsfest übt auf die ganze Familie eine große Faszination aus, alle Generationen sind zum feiern miteinander vereint. In den Straßen schunkeln verkleidete Menschenmassen zu lauter Musik, während bunt verzierte und phantasievolle Wagen an ihnen vorüber ziehen. Zur Begeisterung aller Beteiligten fliegen beim Faschingsumzug Blumensträuße und Süßigkeiten in die wartende Menge. Ganz schlaue Zuschauer halten einen aufgespannten Regenschirm umgedreht noch oben hin auf, um möglichst viel davon aufzufangen. Zum Fasching können sowohl Kinder als auch Erwachsene in die gewünschte Rolle schlüpfen und für diese Zeit in einer bunten Phantasiewelt die eigenen Träume ausleben.

Ideen für die Organisation einer gelungenen Faschingsfeier

Ergänzend zum Faschingsumzug bietet es sich an, während dieser jecken Zeit eine Faschingsfeier zu veranstalten, z.B. an Altweiber, Rosenmontag oder Faschingsdienstag. Damit die Feier ein voller Erfolg wird, solltest Du Dir vorher einige organisatorische Gedanken machen. Grundsätzlich sollte für ausreichend Essen und Trinken gesorgt sein, durstige und hungrige Gäste verbreiten garantiert keine gute Partystimmung. Ein Büfett mit Häppchen bereitet nicht so viel Arbeit und kann zwischendurch bequem und schnell nachgefüllt werden. Für das Verspeisen der kleinen Appetithappen sind nur Servietten notwendig, Teller und Besteck fallen weg und es gibt weniger Arbeit mit dem Spülen. Idealerweise ist der Einkauf bereits einige Tage vor der Faschingsfeier erledigt, sodass Du Dich am Tag der Veranstaltung ganz auf die Dekoration, Dein eigenes Kostüm und andere Vorbereitungen konzentrieren kannst. Auf diese Weise wird unnötiger Stress vermieden und es ist genug Zeit für alle Arbeitsschritte vorhanden.

Motto- und Kostümparty mit Verkleidungspflicht

Bild Mottoparty Eine Cowboy- und Indianerparty sollte jedem zusagen.

Das Verkleiden gehört zum Fasching unbedingt dazu, diese Grundvoraussetzung sollte den Gästen bei der Einladung auf jeden Fall kommuniziert werden. Besonders lustig sind Mottopartys, bei denen sich das Motto der Verkleidung auch bei der Dekoration wieder spiegelt. Die folgenden Mottos eignen sich besonders gut für eine Party, bei denen alle Generationen ihren Spaß haben:

  • Beruf- und Uniformparty: Polizist, Feuerwehrmann, Arzt, Krankenschwester, Pilot, Stewardess, Militär, Matrose, Postbote, etc.
  • Sportparty: Cheerleader, American Footballer, Basketballer, Fußballer, Schiedsrichter, Ballettmaus, Trillerpfeifen verteilen, etc.
  • Hollywoodparty: Marilyn Monroe, John Wayne, James Bond, Elvis Presley, James Dean, Audrey Hepburn, etc.
  • Hippieparty: Riesige Sonnenbrillen, Schlaghosen, Blumendeko, Musik aus den 70er-Jahren, etc.
  • Cowboy- und Indianerparty: Cowboyhüte und Stiefel, Kopfschmuck mit Federn, etc.
  • Pyjamaparty: Pyjamas, Nachthemden, Bettjacken, Bademäntel, etc.
  • Reggaeparty: Perücken mit Dreadlocks, gehäckelte Strickmützen, jamaikanische Flaggen, Bob Marley und andere Reggaemusik
  • Geschichtsepochenparty: Mittelalter, Barock, Rokoko, Steinzeit, etc.
  • Motto aus Herr der Ringe: Hobbits, Orks, Elben, Zauberer, Zwerge, etc.
  • Gespensterparty: Bettlacken zum Einwickeln, gruseliges Make-Up, Dekoration mit Spinnen und Totenköpfen

Musik und Dekoration bei der Faschingsparty

Für eine gelungene Party ist die Auswahl der richtigen Faschingsmusik extrem wichtig, damit die Narren in eine ausgelassene Tanzstimmung kommen. Im Fachhandel gibt es spezielle CD-Sammlungen im Angebot, welche alle bekannten und beliebten Faschingslieder enthalten. Sehr witzig ist eine Karaoke-Maschine, welche zum Mitsingen animiert, idealerweise ist auf der Maschine bereits passende Faschingsmusik programmiert. Damit lassen sich auch Faschingsspiele veranstalten, es werden die besten Gesangsinterpretationen der einzelnen Sänger und Gruppen gekürt. Wenn es sich um eine Mottoparty handelt, sollten die Musik und Dekoration passend zum Thema ausgewählt werden. Zu den klassische Dekorationsmitteln gehören bunte Luftschlangen, Konfetti, Luftballons, Girlanden, Motive mit Clowns und Narren, Federn und Masken, damit sieht jeder Raum schnell fröhlich und farbenfroh aus. Diese lassen sich ganz einfach über Möbelstücke, an Türen und Fenster, über Lampen und Bilder hängen und eine lustige Faschingsstimmung kreieren.

Unterhaltsame Faschingsspiele für alle Generationen

Mit lustigen Faschingsspielen kommt schnell eine fröhliche Partylaune bei allen Teilnehmern auf. Diese lassen sich an das Alter und die Zusammenstellung der Gäste und an das Motto der Party anpassen:

Der Klassiker: Reise nach Jerusalem

Bunt dekorierte Stühle in zwei Reihen aufstellen, einen Stuhl weniger als die Teilnehmerzahl. Faschingsmusik abspielen und dann abrupt ausmachen. Alle müssen einen Sitzplatz finden, wer keinen abbekommen hat, der scheidet aus. So viele Runden spielen, bis nur noch zwei übrig bleiben, in der letzten Runde entscheidet sich der Gewinner.

Polonaise tanzen

Bild Polonaise Bei der Polonaise tanzen alle in einer Reihe durch den Raum.

Alle Teilnehmer tanzen durch den Raum und fassen sich dabei entweder an den Schultern des jeweiligen Vordermannes oder an den Händen an. Es kann auch gehüpft und gesprungen werden, als besondere Spaßeinlage muss die gesamte Polonaise unter einem Tisch durch krabbeln und über niedrige Hindernisse hinweg steigen.

Apfel aus einer Schüssel fischen

Ein leckeres Faschingsspiel ist das Apfelfischen, dafür füllst Du eine mittelgroße Schüssel mit Wasser und gibst einige Äpfel hinein. Die Teilnehmer dürfen den Apfel nur mit Hilfe des Mundes aus der Wasserschüssel herausfischen. Dabei müssen die Hände die ganze Zeit hinter dem Rücken gehalten werden, sodass keiner Schummeln kann. Damit alle Altersklassen teilnehmen können, sollten die Äpfel nicht zu groß sein, damit auch kleine Münder Erfolg und Spaß haben können.

Gemeinsames Paarlaufen

Zwei Teilnehmer bilden ein Paar und werden mit je einem Bein in der Mitte zusammen gebunden. Das Paar muss in dieser Position gemeinsam eine vorher festgelegte Strecke ablaufen, die ersten sind die Sieger.

Tanzspaß für Jung und Alt

Bei diesem Faschingsspiel geht es um den puren Tanzspaß. Alle Teilnehmer sollen so wild wie möglich tanzen, wenn dann nach einiger Zeit die Musik anhält, bleibt jeder in der letzten Position still stehen, solange bis die Musik erneut angeht.

Geselliger Luftballontanz

Bei dem Luftballontanz müssen sich Paare bilden, welche jeweils einen Luftballon zwischen ihre Körper geklemmt bekommen, nacheinander zwischen den Bauch, die Stirn und den Po. Nun muss das Paar mit dem zwischen ihnen eingeklemmten Luftballon tanzen. Der Luftballon sollte solange wie möglich oben bleiben und nicht zu Boden fallen. Je wilder die dazu abgespielte Musik, desto höher ist der Schwierigkeitsgrad. Gewonnen hat das Paar, welches am längsten durchhält und am besten tanzt.

Schauriges Mumien-Einwickeln

Beim Mumien-Einwickeln kommt schnell eine gruselige Atmosphäre auf, welche durch einen extrem abgedunkelten Raum und schaurige Musik noch verstärkt wird. Ergänzend dazu kannst Du die umliegenden Tische, Stühle und Möbel mit Spinnenattrappen, Totenköpfen und Gespenstern dekorieren. Die Teilnehmer sollen Paare bilden, jedes Paar hat ein bis zwei Rollen Toilettenpapier zur Verfügung. Nun muss sich das Paar gegenseitig mit dem Toilettenpapier als Mumie einwickeln. Jede Mumie bekommt außerdem eine Taschenlampe in die Hand und spukt in dem dunklen Raum umher. Als krönenden Abschluss müssen die eingewickelten Mumien das Kostüm aus Toilettenpapier mit all ihrer Kraft sprengen und erneut lebendig werden.

Essen erraten

Beim Essenraten werden die Geschmackssinne geschärft und gleichzeitig das Hungergefühl gestillt. Dafür bekommt jeder Teilnehmer die Augen verbunden und wird mit kleinen Häppchen gefüttert. Das können alle möglichen Nahrungsmittel sein, z.B. Früchte (Erdbeeren, Melonenstücke, Weintrauben, Apfelspalten), Gemüse (Karotten, Gurken, Tomaten, Paprika), Nudeln, Reis, Senf, Ketchup, Pudding, Nüsse, etc. Allerdings sind eventuell vorhandene Allergien im Vorfeld mit den Teilnehmern abzuklären. Wer die meisten Lebensmittel korrekt errät, der ist der König der Geschmäcker und bekommt eine Krone verabreicht.

Das beste Kostüm prämieren

Die Teilnehmer gehen einzeln über einen Laufsteg (beispielsweise auf hinter einander gelegten Teppichen und Läufern), müssen ihre Kostüme dabei vorführen und die Details erklären. Im Anschluss werden die drei schönsten und kreativsten Kostüme prämiert, ideal sind dafür selbstgebastelte Medaillen oder Orden. Die anderen verkleideten Teilnehmer bekommen einen Trostpreis, damit niemand leer ausgeht.

Die vorgestellten Faschingsspiele sind für alle Altersklassen gleichermaßen geeignet. Allerdings sollte bei der Zusammenstellung eines Paares auf die gleiche Größe geachtet werden, damit der Spielablauf nicht durch einen gravierenden Größenunterschied behindert wird, z. B. beim Paarlaufen oder Luftballontanz. Fetzige Musik hebt im Nu die Stimmung an und bislang noch fremde Gäste kommen sich bei den Paarspielen schnell näher. Auf diese Weise entsteht von Anfang an eine lustige und dauerhaft angenehme Stimmung bei allen Teilnehmern.

 

Jetzt Faschingskostüm inserieren


  Twittern


Kleinanzeigen zu Fasching

 

Mehr Faschings-Kleinanzeigen

Bild 1: © markt.de
Bild 2: © underdogstudios / Fotolia.com
Bild 3: © pixabay.com / Andi_Graf