az Logo
Römstedt
0 km

Zur Ratgeberübersicht: Valentinstag

Außergewöhnliche Valentinstag Ideen: So wird der Valentinstag unvergesslich

Grafik Glückliches Pärchen am Eiffelturm Sehr romantisch: Lade Deine Liebste am Valentinstag zu einem Kurztrip nach Paris ein (Zum Vergrößern klicken).

Mit einer schönen Überraschung am Valentinstag kann man einer zwischenmenschlichen Beziehung etwas besonders gutes tun. Als „Tag für Verliebte“ ist der Valentinstag rund um die Welt bekannt. Er bietet die Möglichkeit, im privaten Bereich ein Signal der tiefsten Zuneigung zu senden. Am Valentinstag nehmen sich Paare in allen Ländern der Welt gegenseitig füreinander Zeit. Aber woher kommt die Tradition eigentlich und mit was für Überraschungen kann man am 14. Februar romantisch punkten?

Die Geschichte des Valentinstags

Historisch geht der Valentinstag auf einen Märtyrer zurück. Der Valentinstag wurde in der katholischen Kirche bereits im Jahr 469 nach Christus von Papst Gelasius I. eingeführt. Während die Kirche selbst den Tag in den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts jedoch wieder aus ihrem Kalender entfernen ließ, wird in der Volkstradition der Valentinstag weiter gefeiert - und das keineswegs nur in kirchlichen Kreisen. Die Tradition, die man mit dem Tag verbindet, stiftet für Liebende rund um die Welt einen wichtigen Anlass. Der Gedenktag wird von vielen genutzt, um sich eine Überraschung zu machen. Kleine Geschenke oder besonders romantische Augenblicke machen den Valentinstag perfekt.

Um dies gut umzusetzen, gibt es eine Vielzahl von Ideen. Wenn diese ein voller Erfolg werden sollen, solltest Du bestmöglichst individuell auf Deine angebetete Person abgestimmt sein. Es sollte sich sozusagen um eine maßgeschneiderte Idee handeln, die nicht unbedingt groß sein muss, aber möglichst passend wirkt und mit der Du zeigst, dass Du Dir Gedanken über Deinen Partner gemacht hast. Außerdem sollte mit der Idee ein besonders schöner und romantischer Moment entstehen, der noch lange in Erinnerung bleibt.

Entspannter Valentinstag im SPA: Einfach verwöhnen lassen

Frau genießt Klangmassage Gemeinsam Ausspannen und den Alltag vergessen - Ein Wellnesstag macht es möglich.

Wer einen ruhigen Valentinstag bevorzugt, kann einen gemeinsamen Ausflug in Schwimmbäder oder Hotels mit speziellem SPA-Angebot planen. Hier erwarten euch gute Massage-Angebote, die es auch gezielt für Pärchen und ihren ganz besonderen Tag gibt.

Hier werden Entspannungsmöglichkeiten mit einer Atmosphäre, in der man ganz unter sich ist, verbunden. Während der Körper mit allen Sinnen entspannen kann, wird die Seele auf den weiteren Verlauf des Abends vorbereitet. Bei einem anschließenden gemeinsamen Abendessen bei Kerzenschein kann man sich schließlich gezielt Zeit füreinander nehmen.

Aktiver Valentinstag in Paris: Turteln auf dem Eiffelturm

Paris gilt als die Stadt der Liebe. Die Stadt bietet einen besonderen Anblick, gutes Essen und hat auch ein reiches Angebot an Kultur. Durch Fernbusse und günstige Reiseangebote ist es heute nicht mehr schwer, einen kurzen Ausflug nach Paris zu organisieren. Wer einen Tag Zeit hat, kann am Valentinstag mit seinem Liebsten auf dem Eiffelturm turteln, durch die Stadt flanieren und Pariser Cafés besuchen, in denen Generationen von Schriftstellern und Künstlern in angenehmer Atmosphäre Romane schrieben. Ein Besuch auf diversen Flohmärkten oder in den Pariser Passagen ermöglicht je nach Wunsch auch den Kauf eines schönen Erinnerungstücks, mit dem man sich an den gemeinsamen Valentinstag erinnert.

Ein schöner Ausblick ist am Valentinstag genau das Richtige

Wer ein schönes Stadtpanorama genießen kann, hat die besten Bedingungen geschaffen, um geeignete Worte für ein Liebesbekenntnis zu finden. Wenn sich der Blick ins Weite öffnet, horcht die Seele des Menschen ganz bewusst in das Innere einer Person. Viele Menschen machen deshalb am Valentinstag einen Ausflug auf einen Berg oder suchen sich in einer Stadt den höchsten Punkt, von dem man den besten Ausblick hat. Von diesem Punkt aus lassen sich romantische Ansagen besonders gekonnt machen. Man kann solche Aussichtspunktde ebenso bei Wanderungen oder beim Klettern finden - aber auch in vielen schönen Städten.

Ein Ausflug ans Meer lässt Herzen höher schlagen

Pärchen am Meer Ein Sonnenuntergang am Meer bietet die perfekte Kulisse für romantische Liebesgeständnisse.

Auch das Meer vermittelt ein Gefühl von Weite und Unendlichkeit. Ein Ausflug an diesen Ort kann sich für den Valentinstag lohnen. Der Ozean gewährt nicht nur einen Blick in die Weite, sondern auch noch etwas mehr: Das Rauschen des Meers bietet eine Geräuschkulisse, die beruhigt und von vielen Menschen als angenehm empfunden wird.

Für den kleinen oder großen Ausflug sollte man sich mit einem guten Wein ausstatten und ein individuelles Geschenk zur Hand haben, das gezielt für die auserwählte Person gestaltet wurde. Ein Fotobuch mit vielen schönen gemeinsamen Erinnerungen eignet sich dafür sehr gut. So kann man ein gemütliches Picknick am Strand veranstalten, den Wellen lauschen und in den schönsten Momenten der gemeinsamen Zeit schwelgen.

Liebe geht durch den Magen: Ein persönliches Menü kochen

Wer kulinarische Köstlichkeiten schätzt, kann ein Überraschungsessen vorbereiten. Die Wohnung sollte man dabei ganz für sich haben und auch optisch möglichst ansprechend dekorieren. Mit roten Rosen lässt sich der Festtisch passend zum Anlass verschönern. Und auch das Menü kann gezielt für den Valentinstag gewählt werden. Nicht zu schwer sollte es sein - und außerdem die ein oder andere besondere Köstlichkeit bieten, die nicht alle Tage aufgetischt wird. Wer die kulinarischen Vorlieben seines Partners kennt, bedient diese ganz gezielt. Farblich kann das Essen durch den ein oder anderen roten „Tupfer“ aufgehübscht werden. Champagner verleiht dem Festmahl einen edlen Charakter.

Freizeitparks: Für Aktive und Unterhaltungshungrige

Aktive Menschen, die sich am Valentinstag eine Auszeit vom normalen Alltag gönnen wollen, können einen Ausflug in einen Freizeitpark machen. Wer zu zweit am Valentinstag einen Freizeitpark besucht, hat einen ganzen Tag lang besondere Unterhaltung. Hier finden sich möglicherweise auch ungewöhnlichere Orte, die ebenfalls ihre ganz eigene romantische Qualität haben. Auch eine Achterbahnfahrt oder die gemeinsame Fahrt in die Geisterbahn können romantische Gefühle wecken: Wenn man sich gegenseitig festhält und körperlich nahe kommt, ist die aufregende Fahrt umso schöner. Auf diese Weise wird der Valentinstag auf jeden Fall in Erinnerung bleiben.

Jetzt Reise buchen

Verwandte Ratgeber:

Aktuelle Kleinanzeigen zum Thema „Valentinstag“

Mehr Valentinstags-Kleinanzeigen

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Pixabay.com / adamkontor
Bild 3: © Pixabay.com / rhythmuswege