az Logo
Soltendieck
0 km

Modedesigner Lexikon von A-Z

Wolfgang Joop

Joop Logo Das Label Wolfgang Joop arbeitet mit einzigartigen und modernen Stilen.

Das Label Wolfgang Joop arbeitet mit einzigartigen und modernen Stilen. Dabei legt man vor allem auf den urbanen Look wert, welcher mit klaren Schnitten und dezenten Mustern erschaffen wird. Das sorgt für City-Choice Outfits und individuell gestaltete Kleidung. Darüber hinaus arbeitet Wolfgang Joop überwiegend mit hochwertigen Materialien, welche robust und langlebig sind. In den Kollektionen von Wolfgang Joop stehen überwiegend moderne und helle Farben. Beige, Rot und Weiß sind die Klassiker, welche das Label häufig nutzt.

Geschichte der Lifestyle-Marke

Wie auch Jil Sander gehört Wolfgang Joop gemeinsam mit Karl Lagerfeld zur internationalen Designerelite. Die Gemeinsamkeit, die diese kreativen Modeschöpfer verbindet, ist ihre Nationalität. Die Karriere von Joop begann bereits im Jahr 1970. Gemeinsam mit seiner Frau Karin nahm er an einem Modewettbewerb der deutschen Zeitschrift Constanze teil. Dabei gewann er die ersten drei Preise. 1978 erzielte Joop seinen internationalen Durchbruch mit einer noch nie da gewesenen Pelzkollektion. Die erste Prét-à-porter Damenkollektion wurde im Frühjahr 1982 vorgestellt. Seine erste Herrenkollektion eroberte 1985 die internationalen Laufstege. Die Erfolgsgeschichte des Modelabels Joop war ab diesem Zeitpunkt nicht mehr zu stoppen. Das Designerlabel Joop wurde mehr als das. Es wurde zur Lifestyle-Marke erhoben.

Schnell wurde ihm klar, dass der Designer auch in weiteren Bereichen Fuß fassen kann. Seitdem ist er der Leiter des Labels in den Bereichen Mode und Schmuck. Auch seine Tochter, Jette Joop, hat eine eigene Schmucklinie und entwirft auch feminine Bekleidung für elegante Frauen. Für die kreativen Kollektionen von Joop gab es 1995 den Forumspreis der Textilwirtschaft und 2005 den Bild Medienpreis.

Sortiment

Die Kollektionen von Wolfgang Joop bieten eine reiche Auswahl für jeden Typ. Schlichte und trotzdem extravagant gearbeitete Blazer und Blusen bilden eine hervorragende Ergänzung zu eleganten oder sportlichen Hosen und Röcken in der Damenmode. Die Herrenmode bietet lässig elegante Anzüge und Hemden wie auch sportliche Freizeitbekleidung. Selbstverständlich fehlen auch Accessoires wie Krawatten und Schals nicht im Sortiment. Joop Schuhe und edles Lederzubehör komplettieren jedes Outfit. Die Parfümkollektionen von Joop sind jedem bekannt und sind seit 1987 bei Damen und Herren äußerst erfolgreich. Um das Sortiment zu komplettieren, bietet das Modelabel Hand- und Badetücher in höchster Qualität sowie Schlafbekleidung und modische Bademäntel.

Neue Marke: Wunderkind

Herausforderungen

Im Jahre 2003 verkaufte Wolfgang Joop seine Marke JOOP! und gründete Wunderkind. Mit Kleidern, die die modische Freiheit der Frauen betonen sollte, wollte er in die Haute Couture aufsteigen. Seine aufwendige Mode mit dem kleinen subversiven Touch kam auf internationalem Parkett gut an. Möbelstoffe in eleganten Mänteln verarbeitet, künstlich verbleichte Seidenkleider und Blumenprints waren Trendsetter in der Modelandschaft. Um Mode in dieser Preisliga herstellen und auf aufwendigen Modeschauen präsentieren zu können, braucht man Geld, Nerven und einen langen Atem. Wolfgang Joop ist zwar ein Genie, bei dem fast jede Kreation wie ein Volltreffer wirkt, aber trotzdem zwangen ihn finanzielle Schwierigkeiten dazu, Boutiquen zu schließen und sein Geschäft zu verkleinern. Nach einer Modenschau in Paris für die Saison Frühjahr/Sommer 2011 stand er kurz vor dem Aus. Die nächsten Modeschauen fanden leider ohne seine Kollektionen statt.

Erfolg

Mitte 2012 ließ Joop verkünden, dass er nicht mehr auf der Suche nach Investoren sei. Wolfgang Joop, jetzt alleiniger Gesellschafter der Firma Wunderkind, scheint wieder da zu sein. Am 10. Mai 2012 präsentierte Joop in seiner Potsdamer Villa Rumpf eine beeindruckende Herbst/Winter-Kollektion 2012/13, die sehr selbstbewusste, unangepasste Kreationen zeigte. Die Inspirationen für seine Kollektion fand Wolfgang Joop im Orient, die ihn zu neuen Formen, Farben und Faktenwürfen animierte. Seine Frühjahr/Sommer-Kollektion 2013 in den eleganten Räumen der Pariser Fondation Dosne-Thiers war ebenso ein Riesenerfolg. Sinnlich elegante Kleidung, multikulturell und äußerlich die Freiheit der Frau betonend. Ein Reichtum an Details, raffinierte Schnitte, viel Farbe und einzigartige Muster bestimmen den Stil von Wunderkind. Wolfgang Joop ist immer noch innovativer Trendsetter und in der Blüte seiner Kreativität.

Zukunftsaussichten für die Modewelt

Wenn Wolfgang Joop das operative Geschäft in den Griff bekommt, dann hat er die Kurve bekommen. Modisch spielt er zumindest in der ganz oberen Liga mit. Nur wenige andere Modeschöpfer können ihm das Wasser reichen. Es wäre schade, wenn ein solch kreativer Modeschöpfer der Modewelt verloren ginge. Sie wäre um einiges ärmer. Joop scheint auch seine privaten Zwistigkeiten mit seiner Tochter Jette Joop in den Griff bekommen zu haben, in dem es um den Familiensitz in Bornstedt ging, den Jette für sich und ihre eigene Familie beanspruchte. Angeblich versuchte sie, ihre Schwester Florentine und ihren Vater daraus zu vertreiben. Mittlerweile vertragen sich alle wieder und man kann nur hoffen, dass das so bleibt, denn jeder weiß, welch großen Stress solche privaten Streitigkeiten erzeugen und wie stark dies die Kreativität negativ beeinflusst. Man kann also noch auf viele neue Modeideen spekulieren, die die Modewelt bereichern.

Ein schöpferisches Talent in unterschiedlichen Bereichen

Das kreative und schöpferische Talent von Wolfgang Joop wurde mehrfach ausgezeichnet. 1982 erhielt er den Fil-d’or. Bereits 1984 folgte die nächste Auszeichnung in Form des „Goldenen Spinnrad“ von der Europäischen Seidenkommission. 2009 wurde er mit dem Bambi ausgezeichnet. Nachdem er 1985 eine Rolle als Gastdozent an der Berliner Hochschule der Künste angenommen hatte, wurde er 1987 zum Honorarprofessor ernannt. Die Vorstellung der neuen Joop Kollektion ist jedes Jahr wieder ein großes Ereignis in der Welt der Mode.

 

Jetzt Damenmode kaufen

 

  Twittern

Verwandte Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen für Damenmode

Gil Bret Damenmantel Wintermantel mit echten Daunen in 29389
Gil Bret Damenmantel Wintermantel mit echten Daunen

hochwertiger Damen Wintermantel mit Kapuze und echten Daunen von Gil Bret, Farbe Bronze, Größe 40, ca. 5 Jahre alt, kaum getragen, neuwertiger Zustand, Neupreis ca. 350,00 €, Privatverkauf, Preis...

59 € VB

29389 Bad Bodenteich

28.11.2021

Zu Herrenmode-Kleinanzeigen

 

Bildquellen:
Bild 1: © 360b / Shutterstock, Inc.