az Logo
Soltendieck
0 km

zurück

Marken Ratgeber > Dell

Die individuell bestimmbaren Produkte der amerikanischen Marke Dell

Der US-amerikanische Computerhersteller Dell wurde 1984 gegründet und hat seinen Sitz in Round Rock, Texas. Das Besondere an der Marke Dell ist, dass die Produkte erst gefertigt werden, wenn der Kunde seine Bestellung aufgegeben hat. Das bedeutet, dass Kunden die Anforderungen an die gewünschten Produkte selber bestimmen können. Auf diesem Weg kann sich jeder, beispielweise sein eigenes Notebook mit Wunsch-Betriebssystem und persönlich ausgewählter Farbe, zusammenstellen. Das Angebot von Dell ist sehr umfassend. Neben Laptops von Dell gibt es auch handliche Netbooks. Zu den beliebtesten Modellen bei den Computern zählen Dell Inspiron und Dell XPS. Die Marke Dell bietet selbstverständlich auch Desktop- und All-In-One-PCs an. Vervollständigt wird das Sortiment von Tablet Computer, Handys, Dell Drucker und Zubehör. Für Unternehmen stellt Dell auch Speichersysteme, Workstations, Software-Lösungen, Netzwerke und Server zu Verfügung.

Welche Maßnahmen Dell ergreift um unseren Planeten zu schützen

Dell ist überzeugt davon, dass das menschliche Potenzial durch innovative Technologien bereichert wird. Die Techniken von Dell sollen die Menschheit voran bringen und das Leben positiv beeinflussen. Doch Dell fördert nicht nur die Forschung und Entwicklung, sondern engagiert sich auch sozial. Durch Spendenprogramme unterstützt das Unternehmen Projekte und Arbeiten von Jugendlichen. Regelmäßig wird ein bestimmter Prozentanteil des Gewinns für wohltätige Zwecke gespendet. Interne Recyclingprogramme werden stetig erweitert, um die Umwelt und Natur nachhaltig zu schützen. Im Jahr 2010 war Dell das erste Unternehmen, welches den Export von Elektronikmüll in Entwicklungsländer untersagte. Eine weitere Maßnahme war die Einführung von umweltfreundlichen Bambusverpackungen. Die Lieferketten von der Produktion bis zur Auslieferung werden fortwährend optimiert. Als Arbeitgeber gewährleistet Dell Integration und Vielfalt am Arbeitsplatz.

Ein Blick auf die Qualität und den Service der Marke Dell

Dell verbaut in seinen Produkten hauptsächlich Bauteile von zuverlässigen Fremdanbietern. Ab dem Jahr 2010 waren einige Notebook-Modelle auch bei Billig-Discountern erhältlich. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Dell Laptops von minderwertiger Qualität sind. Dell verfügt über jahrzehntelange Erfahrung auf dem Technik-Sektor und hat sich auf dem Markt etabliert. Vor allem bei mittelständischen und großen Unternehmen sind die Produkte aus dem Hause Dell sehr beliebt. Viele bekannte Unternehmen verwenden komplette Paketlösungen von Dell.

Auch bei markt.de finden Sie Dell Kleinanzeigen, wenn Sie an einem Kauf interessiert sind.

 

 

Twittern

 

 

Aktuelle Dell Kleinanzeigen

Weitere Dell Kleinanzeigen

 

Verwandte Ratgeber

Marken Ratgeber

 

Ratgeberübersicht Computer

zurück