az Logo
Soltendieck
0 km
zurück

Marken Ratgeber > Parker

Familienspiele mit Tradition – Parker ist mehr als Monopoly

Bild Parker Logo Der Spielverlag Parker hat die bekannten Spiele Monopoly und Risiko auf den Markt gebracht.

Den Spieleverlag Parker Brothers kennt wohl jeder, auch wenn es ihm vielleicht nicht unbedingt bewusst ist. Es war eben diese Firma die Anfang des 20. Jahrhunderts das Gesellschaftsspiel Monopoly veröffentlichte – einen der größten Erfolge der Brettspielgeschichte. Hinzu kommen weitere bekannte und beliebte Spiele wie Cluedo oder Risiko.

Gute Qualität, auf die man sich verlassen kann

Die Haltbarkeit ist aufgrund der hohen Qualität sehr gut. Die Möbel sollten bei normaler Nutzung für mehr als eine Generation zu gebrauchen sein. Und sollte doch einmal etwas kaputt gehen, gibt es Ersatzteile beim Fachhändler oder hier bei markt.de.

Monopoly: das Zugpferd von Parker

1934 veröffentlichte Parker Monopoly, das Brettspiel das sie ein Jahr zuvor noch abgelehnt hatten. Es wurde ein sofortiger Erfolg und gehört zu den am meisten verkauften Gesellschaftsspielen weltweit. Unzählige Varianten sind seitdem erschienen, mit Spielfeldern die den jeweiligen Ländern angepasst sind, die berühmte Filmwelten als Inhalt haben oder die statt einer Stadt ein ganzes Land oder einen Kontinent zum Thema haben. Das Spiel erschien zudem auf verschiedenen Spielekonsolen und wurde auch auf den Computer übertragen. Neben diesem Spiel haben sich in Deutschland vor allen Dingen Cluedo, Risiko und Trvial Pursuit durchsetzen können. Jedes dieser Spiele gilt für sich genommen als Klassiker und wird seit erscheinen ununterbrochen verlegt. Viele der Spiele bringen einen gewissen Lerneffekt mit sich was mittlerweile den Ruf der Firma ausmacht. Monopoly zum Beispiel wird gerne zur Veranschaulichung wirtschaftlicher Zusammenhänge herangezogen. Mit seinen Produkten versucht Parker Familien und Jugendgruppen anzusprechen. Diese freuen sich über Spielspaß der ganz besonderen Art.

Ersatzteile und mehr: Service in Deutschland

In Deutschland werden die Parker Spiele von der Muttergesellschaft Hasbro vertrieben. Diese hat ihren Sitz in Dreieich bei Frankfurt. Für Reklamationen und den Austausch defekter Teile ist jedoch der Kundenservice in Soest zuständig. Die entsprechenden Kontaktdaten finden sich auf den Webseiten der jeweiligen Spiele oder bei Hasbro. Sollte also mal ein Teil verloren gegangen sein oder das Spiel schon bei der Lieferung Mängel aufweisen, wendet man sich am besten an dieses Servicecenter. Wirkliche Qualitätsmängel sind bei den Parker Spielen jedoch nicht bekannt. Bis auf die üblichen Abnutzungsspuren, die mit der Zeit auftreten, muss der Käufer als nichts fürchten.

 

Parker Spiele gibt es auch hier bei markt.de günstig gebraucht und teilweise auch ganz neu.

 

 
Twittern  

Bildquellen:
Bild 1: © Olga Popova / Shutterstock, Inc.

Aktuelle Parker Kleinanzeigen

Weitere Parker Kleinanzeigen

 

Verwandte Ratgeber

Marken Übersicht

Spielzeug, Modellbau Ratgeber Übersicht

zurück