az Logo
Soltendieck
0 km
zurück

Marken Ratgeber > Google Nexus

Googles Mobilgeräte: Von der Suchmaschine zum Smartphone-Riese

"googeln, schwaches Verb" - so steht's seit 2004 sogar im Duden. Die Marke Google wird vor allem mit der Suchmaschine verbunden, die das dahinterstehende Unternehmen weltbekannt und immens erfolgreich gemacht hat. Die Google Inc. wurde schon 1998 in Mountain View gegründet und ist seitdem der Platzhirsch unter den Internet-Unternehmen - und das nicht nur in den USA. Google gehört zu den erfolgreichsten Marken der Welt, baut diesen Status aber nicht mehr allein auf dem Geschäft mit der Werbung auf. Seit Oktober 2008 ist das zweite große Standbein das Betriebssystem Android, dessen Marktanteil den der Konkurrenz weit überschreitet. Android ist der Kern aller Geräte, die von Google selbst produziert werden, findet aber auch weite Verbreitung bei anderen Smartphone- und Tabletherstellern, die das offene Betriebssystem einer Eigenproduktion den Vorzug geben. Um für den Kunden immer die neuesten Updates rechtzeitig liefern zu können, entschied sich das Unternehmen 2010, mit einer eigenen Smartphone-Reihe in den Markt einzusteigen - so entstanden die Nexus-Smartphones. Ursprünglich nur über das Internet zu erwerben, sind diese Geräte mittlerweile auch in allen Elektronikgeschäften vertreten. Zudem führt sie auch die unternehmenseigene Plattform Google Play im Sortiment. Wie schon die Nexus-Smartphones entstanden auch die Nexus-Tablets in Kooperation mit anderen Herstellern.

Freiheit in der Hosentasche

Die Produktreihen von Google zeichnen sich vor allem durch ihr Betriebssystem aus. Dieses ermöglicht einen direkten Kontakt mit dem Unternehmen und lässt sich einfach auf dem neuesten Stand halten. Zudem sind sie besonders offen und individuell anpassungsfähig. Jeder Nutzer kann sich sein Smartphone oder Tablet nach Belieben einrichten und im Funktionsumfang erweitern. Da ein Smartphone aber meistens nur halb so gut ist wie das Ökosystem, in dem es sich befindet, sind vor allem die äußerst umfangreichen Google-Anwendung interessant. Googles Mobil-Angebote beinhalten unter anderem Google Maps, den virtuellen Kartendienst mit Navigationsfunktion, Google Sync, Google Mail, YouTube und Latitude, einen Ortungsservice.

Nicht umsonst gut vernetzt

Mit Google Mobilgeräten erwirbt man Produkte, die nicht nur kostengünstig sind und eine lange Lebensdauer haben. Hinter jedem Gerät steckt mehr als nur das bloße Betriebssystem. Das Unternehmen lässt einem ausreichend Freiheiten und Individualität, vernetzt seine Kunden dennoch untereinander und mit sich selbst. So fällt es auch nicht schwer, bei Beschwerden schnell und unkompliziert Kontakt mit den richtigen Stellen aufzunehmen.

 

Google Nexus Mobilgeräte gibt es auch hier bei markt.de günstig gebraucht und teilweise auch ganz neu.

 

 
Twittern

Aktuelle Google Nexus Kleinanzeigen

Weitere Google Nexus Kleinanzeigen

 

Verwandte Ratgeber

Marken Übersicht

Computer, Hardware Ratgeber Übersicht

Handy, Telefon, Fax

zurück