az Logo
Soltendieck
0 km
zurück

Marken Ratgeber > Minitrix von Trix

Trix Modelleisenbahnen - viel Tradition mit Zukunft

Der Modelleisenbahnhersteller Trix kann auf eine langjährige Geschichte mit vielen Höhen und Tiefen zurück blicken. Die Firmenchronik von Trix reicht bis in das Jahr 1838 zurück. Anfänglich fertigte die Marke Zinnfiguren und andere Blechspielwaren. 1928 war das Geburtsjahr der Trix Modellbahnen. 1964 erschien Minitrix auf dem Markt, also elektrische Eisenbahnen für die Spur N. Die Produkte wurden so beliebt, dass Minitrix als Synonym für Modellbahnen der Spur N benutzt wurde. Die Modelle aus dem Hause Trix überzeugen mit einer unwahrscheinlichen Detailverliebtheit und lupenreiner Bedruckung. Experten erkennen Trix Modellbahnen, ohne einen Blick auf die Marke werfen zu müssen. Der Modellbahnshop von Trix erfüllt fast alle Wünsche eines Modellbahners. Für Trix Minitrix gibt es Zubehör in Hülle und Fülle. Das Sortiment umfasst Schlaf- und Speisewagen, Schweröl- und Kesselwagen, Staubsilowagen, Schnellzugwagen, ICEs, Zwischenwagen, Taschenwagen, Getreidesilowagen, Güterwagen, Schwerlastwagen, Städteexpresswagen, Dampfloks, Diesel-Triebwagen, Doppelstock-Gliederzüge, Gepäckwagen, E-Loks, Schienenreinigungswagen, Gleise, Weichen, Kreuzungen, Entkupplungsgleise, Gleisnägel, Verbinder und noch viel Zubehör mehr.

Ein Blick in die verschiedenen Epochen der Eisenbahngesellschaften

Die Produkte des Nürnberger Unternehmens sind weltweit überaus beliebt. Ein besonderes Anliegen von Trix ist die authentische Gestaltung der Länderbahnen aus verschiedenen Epochen. Die Produktpalette umfasst sechs Epochen. Die Modellbahnen der Epoche I stellen die Bahnen von 1835 bis 1925 dar. Modelle der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft finden Liebhaber in Epoche II der Jahre 1925 bis 1945. Züge mit rasanten Diesel- und Elektrolokomotiven der 60er und 70er Jahre findet man in Epoche III, welche die Jahre 1945 bis 1970 umfasst. Epoche IV präsentiert Modellbahnen der Jahre zwischen 1970 und 1990. Moderne Bahnen mit auffälligen Farbkonzepten sind für Epoche V (1990 – 2006) charakteristisch. Ab Epoche VI muss der Schienenverkehr neuen Anforderungen genügen, da Fahrzeuge für den internationalen Einsatz europäischen Normen entsprechen müssen. Dies spiegelt sich unter anderem an den 12-stelligen Nummernschemas der Modellbahnen wider.

Seminare, Reparaturservice und Museum der Marke Trix

Neben der Entwicklung und Produktion von Modellbahnen & Gleisen hat Trix noch weitaus mehr zu bieten. Zum Beispiel veranstaltet Trix in Zusammenarbeit mit Märklin Seminare für Modellbahnfreunde. Dort wird theoretisches Grundwissen vermittelt und die erworbenen Kenntnisse werden durch praktische Übungen vertieft. In der Märklin Erlebniswelt in Göppingen bekommt man einen interessanten Einblick in die Firmenchronik und spannende Modellanlagen. Bei technischen Problemen können sich Kunden an den internen Reparatur-Service oder an Fachbetriebe wenden.

Auch bei markt.de finden Sie Modellbahn Kleinanzeigen, wenn Sie an einem Kauf interessiert sind.

 

 
Twittern

 

 

Aktuelle Minitrix von Trix Kleinanzeigen

Weitere Minitrix von Trix Kleinanzeigen

 

Verwandte Ratgeber

Marken Ratgeber

 

Ratgeberübersicht Modellbahnen

zurück