az Logo
Suderburg
0 km

Ratgeberübersicht zum Valentinstag

Anti Valentinstag: Wie du als Single den Valentinstag überlebst

Anti-Valentinstag Für viele Menschen ist der Valentinstag einfach nur nervig (Zum Vergrößern klicken)

"Magst du dich nicht mal wieder verlieben? Du musst einfach dein Beuteschema ändern, dann wird das schon." Pünktlich zum Valentinstag glauben die (vermeintlich) glücklich Liierten, partnerlose Menschen mit solchen und ähnlichen Sprüchen regelrecht zu ihrem (vermeintlichen) Glück zwingen zu müssen. Derartige "Hilfe" sollte verboten sein - und zwar ganzjährig. In diesem Ratgeber erfährst du erprobte Single Strategien, um dem nervigen Valentinstagstrubel zu entgehen!

Lass den Valentinstag Valentinstag sein!

Versuche erst gar nicht, den Valentinstag krampfhaft zu ignorieren. Eine (falsche) Bemerkung von Bekannten reicht aus, und schon rückt der berühmt berüchtigte "Tag der Liebe" wieder in dein Bewusstsein. Auch das Aktivieren des Radios oder der Blick aus dem Fenster können die Erinnerung an das, was an besagtem Tag im Mittelpunkt steht, auffrischen - ob du willst oder nicht. Miss ihm also einfach keine so große Bedeutung bei. Und denk daran: Letzten Endes ist der 14. Februar in erster Linie ein Repräsentant des Kommerz', ein Datum, den die Industrie im Laufe der Zeit erfolgreich zum lukrativsten Tag des Jahres gepusht hat - definitiv kein Grund, dich fremdbestimmen zu lassen und Trübsal zu blasen. Was hältst du von einem absoluten Anti Valentinstag? Vielleicht fällt der kommende 14. Februar ja auf einen Wochentag - dann kannst du beispielsweise länger arbeiten und früh zu Bett gehen. So bleibt gar kein Raum für schreckliche Gefühle der Einsamkeit. Länger arbeiten kommt überhaupt nicht in die Tüte oder ist schlicht und ergreifend unmöglich? Eine kreative Lösung besteht auch darin, dir am Abend statt einer romantischen Liebeskomödie einen gruseligen Horrorstreifen reinzuziehen. Alternativ (oder ergänzend) mistest du endlich die Relikte deiner letzten Beziehung aus. Manch einer mag es makaber finden, eine solche Aktion ausgerechnet am Valentinstag zu starten. Bei genauerer Betrachtung zeigt sich jedoch, dass der Schritt am "Tag der Liebe" besonders sinnvoll sein kann, um Altes, Vergangenes auszurangieren und Platz für Neues zu schaffen - in mehrerlei Hinsicht.

Koste die Vorteile des Single Daseins am Valentinstag aus!

Bild Schokoladenherzen Auch wenn Du den Valentinstag nicht magst, kannst Du Dir die leckeren Schokoladenherzen schmecken lassen

Vergegenwärtige dir die vielen Vorteile deines Single Daseins: Du brauchst nichts im Duett zu planen, keine faulen Kompromisse einzugehen, keine Rücksicht auf die Wünsche eines Partners zu nehmen. Du musst beim Aufwachen nicht mehr befürchten, schlechten Atem zu haben. Du sparst dir das pflichtbewusste Händchenhalten beim Spaziergang über den Wochenmarkt, das schlechte Gewissen beim schweigenden Absitzen im Café - und die Investition in ein teures Geschenk zum Valentinstag. Tatsächlich kann ein umfassendes Valentinstags Date mit Candle Light Dinner, prachtvollem Rosenstrauß, heißer Unterwäsche et cetera ordentlich ins Geld gehen. Geld, das du als Single nicht genötigt bist auszugeben - zumindest nicht für einen Liebhaber oder eine Liebhaberin. Die leckeren Schokoladenherzen, die um den 14. Februar herum an jeder Ecke auf kaufwillige Turteltauben warten, darfst du übrigens auch solo genießen. Doch hol sie dir besser erst am 15. Februar, da sind sie in der Regel nämlich um 50 Prozent günstiger zu haben.

Tu dir selbst etwas Gutes!

Wer legt eigentlich fest, dass sich der "Tag der Liebe" nur auf die zweisame Form derselben bezieht?! Die Liebe zur eigenen Person ist mindestens genauso bedeutsam wie das, was zwei Menschen füreinander empfinden und miteinander teilen können - ein psychologisch wissenschaftlich erwiesener Fakt. In diesem Sinne: Pflege die Selbstliebe! Damit ist kein negativer Egoismus gemeint, sondern das lebenswichtige Schätzen deines Wesens und Körpers. Also, tu dir etwas Gutes. Wie? Nun, dafür stehen dir unterschiedliche Methoden zur Wahl, beispielsweise die folgenden:

1. Schenk dir was!

Es wurde bereits angedeutet, dass man als Single von der Dringlichkeit befreit ist, ein Valentinstags Geschenk für den Partner zu besorgen. Neben den erwähnten Schokoladenherzen kannst du dir eventuell noch etwas anderes gönnen. Je nachdem, über welche Mittel du verfügst, empfiehlt sich der Kauf eines schon lange ersehnten Objektes oder gar ein ausgedehnter Einkaufsbummel an den Tagen, bevor es ernst wird und die Straßen einem Blumen- und Herzenmeer gleichen. Nimm dir die Zeit und shoppe, was das Zeug hält. Tipp: Heb dir die detaillierte Beschau deiner Ausbeute für den Valentinstag selbst auf. So hast du gleich etwas, auf das du dich freuen kannst.

2. Entspann dich!

Bild Frau wird massiert Entspanne Dich bei einer Massage und vergesse den Valentinstag

Nutz den Valentinstag, um dich mal wieder so richtig zu entspannen. Verordne dir ein wenig Ruhe und Erholung. Umsetzen lässt sich das selbst verordnete Rezept unter anderem in Form eines ausgiebigen Schaumbades in der Badewanne mit wohlduftenden Essenzen, Kerzen, deiner Lieblingsmusik und der einen oder anderen Gaumenfreude. Bei der Gelegenheit kannst du abschalten - oder bewusst an die Positivitäten und Schönheiten deines Lebens denken: deine Freunde und Familie, deine beruflichen oder sonstigen Erfolge, deine Gesundheit sowie alle weiteren Dinge deiner Existenz, die du schätzt, für die du dankbar bist. Anstelle des heimischen Entspannungsbades eignen sich selbstverständlich auch eine externe Massage und/oder ein schweißtreibender Saunabesuch, um die Valentinstags Anspannung zu lösen.

3. Setz deine Wünsche um!

Die einfachste Art, dir am Valentinstag Gutes zu tun, besteht darin, die gesamten 24 Stunden über genau und ausschließlich das zu tun, wonach dir gelüstet. Du willst dir eine riesengroße Pizza mit extra viel Käse bestellen? Erfüll dir diesen Wunsch - ohne Wenn und Aber. Bevorzugst du, dir selbst ein üppiges Mahl mit lauter gesunden Zutaten zu kochen, um deinen Körper innerlich zu verwöhnen, ist es umso besser. Doch wofür du dich auch entscheidest - ob in Bezug auf das Essen oder eine andere Sache: Das Wichtigste ist, dass du es mit ganzem Herzen und damit einhergehend voller Überzeugung tust - unabhängig davon, was andere davon halten oder welche Konsequenzen folgen könnten.

Freundschaftspflege statt (klassischem) Liebesritual

Wie wir alle wissen, wird der Valentinstag als "Tag der Liebe" bezeichnet und verkauft. Bekannt ist aber ebenfalls, dass Liebe ein sehr weiter Begriff ist. Man kann das Gefühl aller Gefühle nicht nur DEM einen Menschen - also dem Lebenspartner - gegenüber empfinden, sondern entsprechende Sentimentalitäten auch für die Eltern, Kinder, Freunde und/oder Haustiere hegen. Insofern spricht überhaupt nichts dagegen, den Valentinstag als Anlass zu nehmen, um den geliebten Angehörigen und anderen sehr geschätzten Wesen aus dem persönlichen Umfeld eine Kleinigkeit zu schenken, etwa eine Karte mit netten Worten. Damit sorgst du garantiert für große Überraschung und eine Menge Freude bei all jenen, die deine gedankenreiche Geste zu spüren bekommen.

Statt ganz direkt materielle Präsente zu verteilen hast du auch die Möglichkeit, bei dir zuhause eine Party unter dem Motto "Anti Valentinstag" zu veranstalten. Lade alle Verwandten, Freunde und Kollegen ein, die dem 14. Februar und seiner Bedeutung ebenso wenig Begeisterung entgegenbringen wie du. Gemeinsam könnt ihr es krachen lassen - mit cooler Musik, gutem Essen und lustigen Spielen. Oder ihr nehmt schon ein bisschen Karneval vorweg und verkleidet euch - beispielsweise als Gruselgestalten, um dem Horrorempfinden in Bezug auf den Valentinstag (noch) eindeutig(er) Ausdruck zu verleihen. Die Optionen sind ausgesprochen vielfältig - und die Beschreibungen hier lediglich Anregungen, Inspirationen.

Übrigens finden am "Tag der Liebe" in fast jeder mittel- bis sehr großen City Anti Valentinstag Partys statt, die explizit für Singles ausgelegt sind, die sich dem Anblick verliebter Paare entziehen, aber dennoch unter Leuten sein und Spaß haben wollen. Möchtest du selbst kein Fest ausrichten, kannst du mit deinen Freunden also auch bei einer öffentlichen Fete vorbeischauen. In jedem Fall musst du den Valentinstag nicht allein verbringen, wenn dir das widerstrebt.

Gib der Liebe eine Chance!

Bild Frau beim Onlinedating Wenn Du keine Lust auf Party hast, kannst Du die Liebe auch im Internet finden

Sehnst du dich trotz der guten und wirkungsvollen Anti Valentinstag Ratschläge danach, den 14. Februar endlich wieder in trauter Zweisamkeit zu verbringen - wenn schon nicht jetzt, dann zumindest beim nächsten Mal? Die Chance dazu ist gegeben - und die Wahrscheinlichkeit nicht allzu gering. Mach dir beispielsweise den enormen Flirtfaktor zunutze, der am 14. Februar zweifelsohne herrscht. Auf den erwähntenPartys hast du unzählige Gelegenheiten zu neuen Bekanntschaften. Zeig dich offen dafür und tu mitunter auch selbst den ersten Schritt, wenn dir jemand sympathisch erscheint - etwa indem du Blickkontakt suchst, ihn oder sie charmant ansprichst oder antanzt. Gehst du ganz bewusst mit dem Ziel des Flirtens zu einer Veranstaltung, solltest du dich natürlich ordentlich in Schale werfen. Vielleicht sind bei den Errungenschaften deines selbstliebenden Raubzuges ja auch ein paar hübsche Kleidungsstücke ins Körbchen gewandert?!

Nicht jeder ist der geborene Partytiger. Fühlst du dich auf entsprechenden Events eher unwohl, hat es keinen Sinn, eine öffentliche Feier zu besuchen. Dank Internet gibt es allerdings viele Möglichkeiten, gemütlich von zuhause aus die große Liebe zu finden - oder wenigstens eine schöne Romanze ins Rollen zu bringen. Registriere dich bei einer seriösen Online Singlebörse und betrachte das eine oder andere Profil. Wer weiß, vielleicht begegnet dir ein Bild oder eine Aussage, die dich neugierig macht und dein Interesse weckt. Das Schöne ist, dass du beim Stöbern und Kommunizieren auf einer solchen Plattform (zu Beginn) keinerlei Verpflichtung eingehst. Und so ein kleiner schriftlicher Flirt hat ja durchaus auch das Potenzial, prickelnd zu sein.

Der Valentinstag als Tag der (allgemeinen) Liebe

Aus all den Schilderungen dieses Artikels ergibt sich: Man kann dem Valentinstag in seiner dargebotenen (oder vielmehr vorgeschriebenen) Form als Single (oder auch Nicht Single) eine Anti Haltung entgegenbringen, ohne auf die Feier der Liebe verzichten zu müssen. Denn die Liebe existiert nicht nur in ihrer romantischen, partnerschaftlichen Ausprägung - sie äußert sich vielfältig, ist grenzenlos. Also: Wen oder was in deinem Leben liebst du? Denk über diese Frage nach und zelebriere die Antwort am 14. Februar so, wie du sie zelebrieren willst!

  Twittern

Verwandte Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen

Puzzle 1000 Teile in 29389
Puzzle 1000 Teile

verkaufe zahlreiche gebrauchte Puzzle (Neupreis 10 - 15 Euro), meist 1000 Teile, vollständig, hier nur einige Beispielbilder, Preis VB pro Stück. Bezahlung bei Abholung.
Versand für mind. 6,90 €...

4 € VB

29389 Bad Bodenteich

04.12.2021

2022 - EIN NEUES JAHR MIT KUNST in 29525
2022 - EIN NEUES JAHR MIT KUNST

EIN KUNSTKALENDER
ist mehr als nur eine Datumsanzeige.
Jeden Monat auch Schmuck für den Raum
und ein Sehen/Ansehen für die Sinne.
 13 Blatt mit DIGITAL-ART
des Künstlers Dieter Penz aus der...

29525 Uelzen

04.12.2021

Sommerjahre | Roman von Elizabeth Jane Howard in 29559
Sommerjahre | Roman von Elizabeth Jane Howard

Ausgabejahr: 1997
ISBN: 3-442-42747-9
Goldmann - Taschenbuch
gebraucht - guter Zustand

Ich biete dieses Buch für einen Bekannten an

VB = bitte machen Sie ein reelles Angebot und schon kann es Ihr...

VB

29559 Wrestedt

02.12.2021

Das große Buch der Spiele | Roland Göök | 1000 Spiele für Jung und Alt in 29559
Das große Buch der Spiele | Roland Göök | 1000 Spiele für Jung und Alt

Ausgabejahr: 1964
Bertelsmann Lesering

gebraucht - guter Zustand
Bei Kaufinteresse werde ich diese Anzeige selbstverständlich mit aussagekräftigen Fotos ergänzen
Ich verkaufe dieses Buch für einen...

VB

29559 Wrestedt

02.12.2021

Aus der bergischen Dröppelmina / Histörchen und Schmunzelgeschichten | von Kurt Schnöring in 29559
Aus der bergischen Dröppelmina / Histörchen und Schmunzelgeschichten | von Kurt Schnöring

Ausgabejahr: 1996
ISBN 3-89355-129-8

gebraucht - sehr guter Zustand
Ich biete dieses Buch für einen Bekannten an

Verhandlungsbasis = bitte machen Sie ein reelles Angebot und schon kann es Ihr...

VB

29559 Wrestedt

02.12.2021

Deutsche Künstler in Selbstdarstellungen | Leo Bruhns in 29559
Deutsche Künstler in Selbstdarstellungen | Leo Bruhns

Ausgabejahr: 1943

Kleine Gebrauchsspuren am Einband
Bei Kaufinteresse werde ich diese Anzeige selbstverständlich mit aussagekräftigen Fotos ergänzen
Ich verkaufe dieses Buch für einen Bekannten

Verh...

VB

29559 Wrestedt

02.12.2021

Weitere Kleinanzeigen

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Pixabay.com / poetryboy74
Bild 3: © Pixabay.com / rhythmuswege
Bild 4: © Andrey Popov / Fotolia.com