az Logo
Uelzen Zentrum
0 km
zurück
 

Heimwerker-Lexikon Übersicht

UV Absorber - damit Untergrund und Anstrich lange jung bleiben

Absorber: Notwendigkeit und Wirkung

Ultraviolettes Licht lässt Untergrund und Anstriche schneller altern, weswegen eine gute Lasur organische oder anorganische Zusätze, sogenannte UV-Absorber, enthält, die diese Strahlung nahezu vollständig in Wärme umwandeln. So wird der Verfall des versiegelten Materials unterbunden oder doch zumindest stark verlangsamt.

Verschiedene Absorber und ihre Anwendung

Benzophenon-Derivate sind typische UV-Absorber, die jedoch wegen ihrer geringen Lichtbeständigkeit nur in preiswerten Holzlasuren eingesetzt werden. Benztriazol-Derivate hingegen bieten hochwertigen Holzschutz und sind auch zur Automobillackierung gut geeignet. Lacklasuren, auch Dickschichtlasuren genannt, enthalten gewöhnlich auch UV-Absorber und sind zusätzlich recht witterungsbeständig.

Fazit

Insbesondere in Gegenden mit unbeständigem Wetter sollten Sie zur Versiegelung von Holzgegenständen im Außenbereich also unbedingt hochwertige Lacklasuren benutzen. Andererseits sind Sie zum Schutz von Objekten, die nur gelegentlich der Sonne ausgesetzt werden, mit einem günstigen Schutzfilm, etwa auf Benzophenon-Basis, bestens bedient.

 

 

Farben-Kleinanzeigen

Weitere Farben-Kleinanzeigen

 

 

Verwandte Heimwerker Ratgeber:

Heimwerker- und Garten-Ratgeber
Dienstleistungsratgeber der Kategorie Handwerker & Haushalt

zurück