az Logo
Uelzen Zentrum
0 km

Ratgeberübersicht Hochzeit

Romantische Orte für eine Hochzeit in Niedersachsen

Bild Romantische Orte für eine Hochzeit in Niedersachsen In Niedersachsen gibt es viele alte und schöne Gemäuer sowie einzigartige Natur, die eine schöne Kulisse für eine Hochzeitslocation bietet.
(Einfach klicken zum Vergrößern)

Kein anderes Bundesland bietet eine so große landschaftliche Vielfalt wie Niedersachsen. Von den Stränden der Nordsee über die Heide bis hin zu den Höhen des Harz gibt es viele romantische Orte für eine Hochzeit in Niedersachsen, wo der schönste Tag im Leben schon von der Location her zu einem echten Ereignis wird. Ob altehrwürdige Gemäuer oder einzigartige Natur: Niedersachsen bietet für jedes Paar genau den richtigen Rahmen für eine einmalig schöne Hochzeitsfeier.

Schloss Eldingen

Welche Frau möchte sich am Hochzeitstag nicht zumindest ein wenig wie eine Prinzessin fühlen? Schloss Eldingen bei Celle bietet hierfür den idealen Rahmen. Das altehrwürdige Gemäuer ist nicht nur landschaftlich wunderschön mitten im Wald gelegen, sondern verfügt außerdem über jede Menge Flächen sowohl innen wie auch außen. Auch große Hochzeitsfeiern mit deutlich mehr als einhundert Gästen sind aus diesem Grund kein Problem.

Dies umso mehr, da Schloss Eldingen als besonders beliebte Hochzeits-Location in Sachen Personal über ein hohes Maß an Erfahrung bei der perfekten Durchführung von Hochzeitsfeiern hat und entsprechend bei allen Planungsfragen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. Außerdem hat das Schloss den Vorteil, dass kein Ortswechsel nach der Trauung stattfinden muss, sondern die Feier sofort beginnen kann. Dabei haben Hochzeitspaare die Wahl zwischen kirchlicher und standesamtlicher Trauung. Es können auf Wunsch aber auch beide Zeremonien auf Schloss Eldingen im großen und feierlichen Rahmen des Trauzimmers oder des Barock-Schlossteichs abgehalten werden. Damit alle Gäste in Ruhe anreisen können, sind Trauungen an Samstagen bis einschließlich 20 Uhr möglich.

Hof Kröger

Wer es für die Hochzeitsfeier ein wenig rustikaler mag, für den ist Hof Kröger in Handeloh-Wörme die richtige Wahl. Inmitten der Nordheide gelegen können hier Hochzeiten mit bis zu vierhundert Gästen gefeiert werden. In Sachen Catering kann dabei auf eine Vielzahl selbst erzeugter Produkte zurückgegriffen werden - ein frischeres Hochzeitsmahl mit kürzeren Transportwegen ist fast nicht möglich. Auch bei der Organisation der Feier als solcher ist das Team von Hof Kröger Hochzeitspaaren gerne behilflich. Dies betrifft sowohl die Unterbringung der Gäste in nahe gelegenen Hotels als auch die Vermittlung von Live Musik unterschiedlichster Art bzw. eines erfahrenen DJs. Außerdem ist auf dem Hof eine Vielzahl von Aktivitäten möglich, die sich in die Feier integrieren lassen wie etwa eine romantische Kutschfahrt des Hochzeitspaares durch die Nordheide.

Schlosshotel Münchhausen

Bild Sektempfang Der Sektempfang kann im Schlossgarten des Schlosshotels Münchhausen stattfinden.

Eine besonders prachtvolle Kulisse für den schönsten Tag des Lebens bietet das im Jahr 2004 auf dem Rittergut Schwöbber bei Hameln eröffnete Schlosshotel Münchhausen. Die standesamtliche Trauung kann in dem im Schlosspark befindlichen Pavillon erfolgen. Dort haben bis zu 30 Hochzeitsgäste Platz. Und auch die kirchliche Heirat kann auf dem Rittergut Schwöbber vollzogen werden. Dafür bietet die schlosseigene um 1840 errichtete historische Kapelle den passenden Rahmen, wo sich bis zu 120 Gäste einfinden können. Zum anschließenden Sektempfang im Schlossgarten ist der Weg genauso kurz wie zur späteren Hochzeitsfeier. Dank zwölf Veranstaltungsräumen können Hochzeiten so gut wie jeder Größe im Schlosshotel gefeiert werden. Dank 68 Suiten und Zimmern entfällt außerdem der spätnächtliche Transfer per Taxi ins Hotel und es können am nächsten Morgen Hochzeitspaar und Gäste gemeinsam frühstücken.

Brümmerhof

Wer über romantische Orte für eine Hochzeit in Niedersachsen nachdenkt, der landet unweigerlich bei schönen alten Gebäuden. In Niedersachsen gibt es eine Reihe von Museumsdörfern. Da diese meist besonders malerisch angelegt sind, bietet eine große Zahl dieser Museumsdörfer die Möglichkeit von Trauungen durch ein Standesamt einer benachbarten Gemeinde an. Im Falle des Museumsdorfes Hösseringen ist dies das Standesamt Suderburg.

Innerhalb des Museumsdorfes bildet mit dem Brümmerhof eines der größten Gebäude auf dem Gelände eine Außenstelle des Standesamtes. Da innerhalb des Hofes alle Gäste bis auf das Brautpaar stehen, finden entsprechend viele Menschen Platz, um beim Ja-Wort des Hochzeitspaares dabei zu sein. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Museumsdorf bietet sich das Haus am Landtagsplatz als Location für die anschließende Hochzeitsfeier an. Im rustikalen großen Saal finden bis zu 140 Gäste Platz. Bei gutem Wetter bietet sich der große von altem Baumbestand geprägte Bauerngarten für einen Sektempfang an. Und das Hochzeitspaar sowie zwei weitere Paare können sogar im Haus am Landtagsplatz übernachten.

Windmühle in Remels

Wen es stärker an die Küste der Nordsee zieht, der hat in Remels in Ostfriesland die Möglichkeit, sich in einer alten Windmühle trauen zu lassen. In dem 200 Jahre alten Gebäude, das noch bis 1958 in Betrieb war, befindet sich das Trauzimmer im ersten Stock und bietet für bis zu 33 Gäste Platz. Möglich ist eine Trauung jeweils zwischen Mitte April und Mitte Oktober eines jeden Jahres. Im benachbarten Großoldendorf bietet das Waldhaus Hollsand die Möglichkeit zur Ausrichtung einer großen Hochzeitsfeier mit bis zu 200 Gästen. In Sachen Bewirtung bestehen unterschiedliche Möglichkeiten vom Sektempfang über eine große Kaffeetafel bis hin zu Buffet und klassischem Drei Gänge Menü.

Hochzeit auf See

Bild Hochzeit auf dem Schiff In Niedersachsen kann auf dem Schiff geheiratet und gefeiert werden.

Wer auf seiner Hochzeit alle Gäste immer möglichst nah beieinander haben möchte, der hat in Niedersachsen auch die Möglichkeit, sich auf einem Schiff trauen zu lassen. Zumeist handelt es sich dabei um Ausflugsdampfer, auf denen im Anschluss an die Trauung auch gleich mit dem Feiern begonnen werden kann. Es gibt aber besondere Kähne wie etwa das Nationalpark Feuerschiff. An jedem dritten Freitag im Monat kann auf diesem Schiff eine Trauung vollzogen werden. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse in der ehemaligen Offiziersmesse können allerdings nur zwölf Gäste das Ja-Wort miterleben. Anschließend kann auf Borkum eine zünftige Insel-Hochzeit gefeiert werden. Als klassische Urlaubsinsel gibt es auf Borkum eine große Zahl von Hotels mit entsprechenden Veranstaltungsräumen. Wenn die Feier während der Hauptsaison stattfinden soll ist eine entsprechend frühe Reservierung ratsam.

Ja-Wort mit Meerblick: Heiraten auf Baltrum

Romantische Orte für eine Hochzeit in Niedersachsen bieten auch die zahlreichen Inseln in der Nordsee. Eine Besonderheit bietet hierbei die ostfriesische Insel Baltrum. Denn dort bieten beide Trauzimmer des Standesamtes einen direkten Blick auf das Meer. Hierbei genießt das Brautpaar von seinen Stühlen aus selbstverständlich die beste Sicht auf die die Insel umgebende See. Für die anschließende Hochzeitsfeier gibt es eine Reihe unterschiedlicher gastronomischer Einrichtungen, sodass sich für jeden Geschmack das Richtige finden lässt. Hier lassen sich auch wunderschöne Hochzeitsfotos schießen. Das Angebot reicht vom ökologisch ausgerichteten Naturhotel Baltrum bis zum Hotel Dünenschlösschen.

Eine Inselhochzeit im Binnenland

Um auf einer Insel zu heiraten muss man in Niedersachsen allerdings nicht zwingend an die Küste der Nordsee reisen. Auch auf dem Steinhuder Meer gibt es die Möglichkeit, sich auf der Inselfestung Wilhelmstein trauen zu lassen. Da Trauungen dort allerdings nur jeweils am dritten Samstag eines Monats im Frühjahr und Sommer stattfinden, ist eine entsprechend lange Vorausplanung notwendig, da die Mehrzahl der Termine meist schnell vergeben ist. Im Trauzimmer finden bis zu zwanzig Gäste Platz. Für die anschließende Hochzeitsfeier besteht eine große Auswahl an unterschiedlichen Locations rund um das Steinhuder Meer.

Kloster Isenhagen

Bild Hochzeit Gedeck Im Restaurant "zur Linde" kann man ein spezielles "Trau-Dich-Menü" essen.

Wer sich in der Südheide im Kreis Gifhorn vermählen möchte und hierfür einen besonderen Rahmen sucht, hat die Möglichkeit, sich im ehemaligen Kloster Isenhagen trauen zu lassen. Nach der Zeremonie im ehrwürdigen Ambiente des mittelalterlichen Kapitelsaals kann die anschließende Hochzeitsfeier im unmittelbar benachbarten Restaurant "Zur Linde" abgehalten werden, welches ebenfalls auf eine über zweihundertjährige Geschichte zurückblicken kann und ein spezielles "Trau-Dich-Menü" anbietet, das extra für Hochzeiten und Hochzeitsgesellschaften gedacht ist.

 

Jetzt Brautkleid finden

Verwandte Ratgeber

Kleinanzeigen zum Thema Hochzeit

Brautkleid in 29549
Brautkleid

Hallo, verkaufe hier mein Brautkleid was ich auf meiner Hochzeit im Juli getragen habe. Trage die Größe S. 
bei weiteren Fragen einfach melden.

1.650€ VB

29549 Bad Bevensen

30.09.2022

Mehr Kleinanzeigen zum Thema Hochzeit

 

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Pixabay.com / Skitterphoto
Bild 3: © komi$ar / Fotolia.com
Bild 4: © Pixabay.com / NadineDoerle