az Logo
Uelzen Zentrum
0 km
zurück

Marken Ratgeber > Omega

Präzision, die zeitlos ist: Uhren und Accessoires der Marke Omega

Bereits im Jahre 1848 beginnt die beispiellose Erfolgsgeschichte des Schweizer Uhrenherstellers Omega, wenngleich die Uhren bis 1894 den Namen des Unternehmensgründers Louis Brandt trugen. Doch als zur Spiegelung der hohen Qualität einer 1894 präsentierten Taschenuhr der Name Omega für das Modell gewählt wurde, erlangte der Name schnell einen internationalen Ruf und stand so fortan für die Marke selbst, um dem Umstand Ausdruck zu verleihen, dass diese hohe Güte ausnahmslos alle Produkte auszeichnete. Im Jahre 1932 wurde der Uhrenhersteller erstmalig offizieller Zeitnehmer bei den Olympischen Spielen, noch heute sind Omega Taschenuhren, die damals eingesetzten offiziellen Chronometer, in einer Sonderkollektion erhältlich. Bis heute entwickelt Omega beständig Technologien, die für die bestmögliche Zeitmessung im sportlichen Wettkampf sorgen sollen und ist deshalb wiederholt offizieller Zeitmesser bei den wichtigsten Veranstaltungen der Welt. Auch im Bereich der Armbanduhren führte Omega zahlreiche Zeitmesser ein, die verschiedensten Belastungen bestens standhalten konnten. So besaß die 1948 eingeführte Produktlinie Omega Seamaster das erste wasserdichte Gehäuse, aktuelle Modelle beeindrucken mit einer Wasserfestigkeit bis zu einer Tiefe von 1200 Metern. Darüber hinaus besitzt die Marke die wohl berühmteste Uhr der Welt im Repertoire: Das Modell Speedmaster Professional ist bis heute die einzige Armbanduhr, die auf dem Mond getragen wurde, sie begründete eine bis heute bestehende Zusammenarbeit von Omega und NASA. Omega bietet die jeweiligen Produktlinien dabei sowohl für Damen als auch Herren an. Zudem wird die Kultur der Marke auch jenseits der Zeitmessung erlebbar gemacht, indem Omega ein ausgewähltes Sortiment an Accessoires im Programm führt, darunter exquisite Schmuckstücke und Lederwaren. Auch ein Omega Herrenduft ist erhältlich, dieser wurde speziell entwickelt, um auf markante und dennoch elegante Weise genau jene besonderen Qualitäten zu unterstreichen, die einen jeden Omega Uhren-Träger auszeichnen.

Exzellenz aus Tradition: Beeindruckende Produkte aus dem Hause Omega

Das Image der Marke Omega ist geprägt von seiner weit zurückreichenden Geschichte, die der Marke den Glanz einer langen Tradition verleiht. Doch ist diese für die Marke keineswegs an sich, sondern dient vielmehr als schier unerschöpflicher Quell an Beispielen für die zahlreichen Innovationsleistungen und die erstaunliche Qualität der im Laufe dieser Geschichte hervorgebrachten Produkte. So besitzt Omega in der öffentlichen Wahrnehmung tatsächlich keineswegs den Ruf als Marke mit Tradition, vielmehr gilt Omega als Marke, deren Produkte und technische Entwicklungen in der Tradition stehen, mit unverändert unerreichter Exzellenz zu beeindrucken. Nicht die Leistungen der Vergangenheit, so will es das Selbstbild der Marke, verleihen Omega Uhren und Accessoires ihren hohen Wert, es sind ihre Vorzüge im Hier und Jetzt, die die Stücke den Produkten der Konkurrenz um Längen voraus sein lassen. Die Präzision der Uhrwerke, die ausnahmslos wohl durchdachten Funktionsabläufe und das edle Design werden mit jedem Modell angepasst und weiterentwickelt, um die Uhren stets perfekt auf die Bedürfnisse ihrer Träger abzustimmen und diese dabei nicht selten mit mehr Leistung zu überraschen als zu erhoffen war. Ihre beeindruckende Qualität nach aktuellsten Standards allein ist es, die ihren Preis rechtfertigt. Die lange Geschichte des Unternehmens stellt da kaum mehr als eine Versicherung dar, dass Omega auch morgen noch den unerreichten Maßstab in Exzellenz setzen wird.

Der Anspruch an die eigene Produkte: Omega garantiert höchste Qualität

Die von Omega gewährten Garantiefristen sind von Produkt zu Produkt unterschiedlich und liegen zwischen 24 und 48 Monaten. Voraussetzung ist stets der Kauf über einen autorisierten Händler sowie die Vorlage eines durch den Händler korrekt ausgefüllten, gestempelten Garantiescheines. Omega garantiert den Kunden der Marke die Bereitstellung eines Reparatur- und Ersatzteilservices von mindestens 20 Jahren ab dem Zeitpunkt, da eine Omega Uhr aus dem Programm genommen wird. Ersatzteile werden dabei ausnahmslos an die weltweit verfügbaren Omega Servicecenter geliefert, da die Marke nur hier kompetente Handhabung sicherstellen kann. Auf Wartungs- und Restaurationsarbeiten besteht eine 24-monatige Garantie, wiederum unter der Bedingung, dass sie durch autorisierte Kräfte vorgenommen wurden.

Auch bei markt.de finden Sie Uhren Kleinanzeigen, wenn Sie an einem Kauf interessiert sind.

 

 
Twittern

Aktuelle Omega Kleinanzeigen

Weitere Omega Kleinanzeigen

 

Verwandte Ratgeber

Marken Ratgeber

Ratgeberübersicht Kleidung & Schmuck

zurück