az Logo
Uelzen Zentrum
0 km

Hunderatgeber- Zuchtverbände

 

Der Kaukasische Owtscharka Club e.V. - Hundeclub Portrait

Überblick:

  • gegründet: 1981
  • Anzahl Mitglieder: nicht bekannt
  • Mitgliedschaftsgebühr (Jahresbeitrag, Inland): 70 Euro
  • Rassehunde im Zuchtverband: Kaukasischer Owtscharka, Südrussischer Owtscharka, Zentralasiatischer Owtscharka

 

Der Club

Der Hundeclub Kaukasische Owtscharka e.V. (KOC) gilt als einziger zuchtbuchführender Verein für die Rassehunde Kaukasische Owtscharka, Mittelasiatische Owtscharka und Südrussischen Owtscharka in Deutschland. Der Club versteht sich als Rassehunde-Zuchtverein zu Erhaltung und Festigung dieser Rassen. Der KOC wurde am 20. April 1981 in Köln gegründet und ist seitdem Mitglied im Verband für das deutsche Hundewesen (VDH).

Ziele des Clubs

Das oberste Ziel des Rassehunde-Zuchtvereins KOC ist es, die in ihrer Heimat legendären Rassehunde in ihren ursprünglichen, gesunden und wesensfesten Eigenschaften zu erhalten sowie die Basis für eine Zucht auszubauen. Zusätzlich engagiert sich der Verein in einer rassetypischen Zucht des Owtscharkas, wobei die Gesundheit des Tieres im Vordergrund steht. Hierbei wird grundsätzlich auf die Besonderheiten jeder einzelnen Rasse Rücksicht genommen. Um dies zu gewährleisten setzt der Verein auf ein Qualitätsmerkmal in artgerechter und gesunder Aufzucht von Welpen des Rassehundes. Hier überwache Zuchtwarte die richtige Verpaarung, artgerechte Haltung sowie die gesunde Aufzucht bei den Züchtern. Aus diesem Grund zählen ausschließlich erfahrene und zuverlässige Hundehalter sowie seriöse Züchter zu den Mitgliedern des Vereins.

Die Satzung - Mittel zum Zweck

Die Vorhaben und Ziele des Rassehunde-Zuchtvereins KOC sind in der clubeigenen Satzung festgelegt und umfassen insgesamt 13 Punkte. Zusammenfassend betrachtet ist die Hauptaufgabe des Vereins die Erhaltung der drei Owtscharka-Rassen. Weiterhin setzt sich der Hundeclub in Bezug auf ihre Rassehunde für die Festsetzung von Richtlinien für das Ausbilden und Ernennen von Züchtern, die Festlegung von Zuchtordnungen sowie die Förderung von Zucht- und Vererbungsforschung ein. Der Tierschutz, die Aufklärung über das Hundewesen, eine Welpenvermittlungsstelle und Ausstellungen des VDH werden außerdem unterstützt.

 

Kontakt:

Kaukasischer Owtscharka-Club e.V.
Maria Peters
Ziegelhof 1
91171 Gredering
Deutschland
http://www.koc-ev.de/

 

Tweet 

 

Markt.de Rassehunde-Kleinanzeigen:

Labradorwelpen Ende 2022 in 29394
Labradorwelpen Ende 2022

Wir planen im Herbst einen Wurf und suchen Traumfamilien ❤️
Unsere Welpen wachsen in der Familie auf und werden sehr gut geprägt und sozialisiert.
-Autofahrtraining 
-Silvestertraining 
-Wackelbre...

2.500€ Festpreis

29394 Lüder

18.05.2022

Hund abzugeben in 29525
Hund abzugeben

Schweren Herzens müssen wir unseren 8 Jahre alten Deutsch Drahthaar Rüden abgeben. Wir müssen berufsbedingt umziehen und können den Hund leider nicht mitnehmen. Unser Deutsch Drahthaar ist ein...

null VB

29525 Uelzen

11.04.2022

 

Mehr Rassehunde-Kleinanzeigen

Kaukasischer Schäferhund-Ratgeber

Überblick: Hunderassen-Portraits

 

zurück