az Logo
Uelzen Zentrum
0 km

Hunderatgeber- Zuchtverbände

 

Der Alaskan Malamute Club - Hundezüchter über den Hundeverband finden

Überblick:

  • gegründet: 2007
  • Anzahl Mitglieder: nicht bekannt
  • Mitgliedschaftsgebühr (Jahresbeitrag, Inland): 45 Euro
  • Rassehunde im Zuchtverband: Alaskan Malamute

 

Der Club

Der Alaskan Malamute Club e.V. (AMC) wurde 2007 gegründet und ist damit noch ein junger Rassehundeverein. Der Verein ist ein Rassehundezuchtverein nach der Satzung des VDH. Das Hauptziel des AMCs ist die Reinzucht der Rasse Alaskan Malamute. Grundlegend sollen die Rassehunde in ihrem formvollendeten Erscheinungsbild, ihrem Wesen, ihrer Konstitution und ihrer Rassereinheit erhalten und gefestigt werden. Der Alaskan Malamute Club will die Zucht der Rassehunde durch besonders geschulte Zuchtwarte fördern und überwachen und beim Kauf sowie bei der Haltung als auch der Zucht eines Hundes beraten. Weiterhin soll die Zucht-, Vererbungs- und Verhaltensforschung unterstützt, der Tierschutz gefördert und jede Form des kommerziellen Hundehandels bekämpft werden.

Der Alaskan Malamute

Der Alaskan Malamute ist ein nordischer Schlittenhund und einer der ältesten Schlittenhunde der Arktis. Der Malamute ist kein Renn-Schlittenhund, sondern zeichnet sich durch Kraft und Ausdauer aus. Seine Bewegung ist gleichmäßig, harmonisch und unermüdlich. Der Alaskan Malamute ist anhänglich, freundlich, treu und manchmal verspielt. Allerdings ist er kein Hund für Anfänger. Der Arbeitswille und die Intelligenz des Hundes müssen gefördert werden.

Die Homepage

Die Homepage des Alaskan Malamute Club unterteilt sich in Informationen über den Club sowie der Rasse. In der einen Rubrik sind Züchter des Alaskan Malamute aufgeführt. Daneben findet man eine Liste mit Deckrüden, Wurfmeldungen und eine Fotogalerie. Der Club informiert außerdem über stattfindende Ausstellungen und Veranstaltungen. In der Rubrik der Rasse findet sich eine Rassebeschreibung und Informationen zum Erscheinungsbild. Die Geschichte des Rassehundes wird kurz dargestellt und typische Charakterzüge skizziert. Des weiteren werden äußerliche Merkmale wie Fellfarben und Abzeichen beschrieben.

 

Kontakt:

Alaskan Malamute Club e.V.
Ellen Kunz
Hubertusweg 10
51545 Waldbröl
Deutschland
http://www.alaskan-malamute.org/

 

Tweet 

 

Markt.de Rassehunde-Kleinanzeigen:

 

Mehr Rassehunde-Kleinanzeigen

Rassehunde-Ratgeber

Überblick: Hunderassen-Portraits

 

zurück