0 km

 

Arbeitsanweisung — Ventilspiel einstellen

Gültig für: Allgemein - Fahrzeugfremde Einstelleinrichtung

V: 2013.05.30.03  || Tipps & Tricks - Übersicht  || markt.de-Fahrzeugteile-Lexikon

 

Allgemeines

 

  • Ausstattung

    • Sicherheitskleidung tragen
    • Nur geeignetes Werkzeug verwenden
    • Nur geeignete Ersatzteile bzw. Materialien verwenden
  • Arbeitsweise

    • Auf Sauberkeit achten
    • Auf eigene Sicherheit achten
    • Auf die Sicherheit Dritter achten
  • Benötigte Werkzeuge

    • Fühlerlehrenpaket
    • Knarrenkasten
    • Mikrometerschraube
    • Niederhalter
    • Ring- / Maulschlüsselsortiment
    • Schraubendrehersortiment
    • Stabmagnet
  • Benötigte Ersatzteile / Material

    • Verschiedene Einstellshims
    • Ventildeckeldichtung

 

 

 

 

 

Seitenanfang

 

Ungültigkeitsklausel

Diese Arbeitsanweisung ist für alle Motoren verfasst, deren Ventilspiele mit Hilfe von Shims ergestellt werden. Die Shims werden Nocken der Nockenwelle und Ventilbetätigungselement eingebracht und gestalten so den Abstand zwischen den Elementen veränderlich. Beispiel für einen solchen Motor ist der von VW konstruierte JX-Motor.

Die Ventildeckeldichtung muss nicht unbedingt erneuert werden. Allerdings empfielt sich der Austausch, da die Dichtigkeit der Dichtung nur durch eine höhere Pressung wiedererlangt werden kann, die die Dichtung oder auch beteiligte Gewinde zerstört.

Das Einstellen des Ventilspiels ist eine äußerst wichtige Wartungsarbeit an einem Fahrzeug, die einmal im Jahr durchgeführt werden sollte. Das sorgfältige Arbeiten ist hier besonders wichtig, die durch eine falsche Einstellung mittelfristig zu einem Motorschaden führen kann. Grundsätzlich sollten als Einstellwerte die Herstellerangaben genutzt werden. Abweichende Werte, die auf Erfahrungen beruhen, sind dennoch möglich, sollten aber von einem Laien ohne die notwendigen Hintergrundkenntnisse nicht verwendet werden. Die meisten Motoren werden im kalten Zustand eingestellt; allerdings gibt es hier Ausnahmen, bei denen eine Einstelltemperatur eingehalten werden muss. Ist Ihnen die Einstellung im ablaufenden Zeitfenster der Einstelltemperatur nicht möglich, müssen Sie vor dem Weiterarbeiten, den Motor zunächst komplettieren und wieder warmfahren, um mit der Einstellung fortfahren zu können.

Müssen Sie, allerdings in den seltensten Fällen notwendig, einen Kompromiss zwischen dem einstellbaren Wert und dem Vorgegebenen eingehen, so wählen Sie möglichst ein Ventilspiel, das eher zu locker ist als zu stramm. Ist das Ventilspiel zu stramm besteht die Gefahr, dass die Ventile nicht korrekt von der Ventilfeder in den Ventilsitz gepresst werden können und eine Kühlung, hier besonders bei den Auslassventilen, nicht 100%ig möglich ist. Ein zu lockeres Ventilspiel hat Leistungsverlust und einen merklich höheren Verschleiss an allen beteiligten Komponenten zur Folge.

Seitenanfang

 

Auszuführende Arbeiten

 

Seitenanfang
  • Vorbereitung

     

    1. Bringen Sie das Fahrzeug in eine geeignete Position.
    2. Sichern Sie das Fahrzeug gegen Bewegung jeglicher Art, z.B. Wegrollen.
    3. Schalten Sie die Zündung aus.
    4. Ziehen Sie den Zündschlüssel ab.
    5. Legen Sie den Unterlegkeil in evtl. abschüssiger (zu vermeiden) Richtung unter eines der hinteren Räder.
    6. Schalten Sie das Getriebe in den Leerlauf.
    7. Öffnen Sie die Motorhaube.
    8. Demontieren Sie den Ventildeckel:
      • Unter Umständen müssen zuvor noch diverse Anbauteile bzw. Verkleidungen demontiert werden.
    9. Verschaffen Sie sich Zugang zur Kurbelwelle:
      • Unter Umständen müssen zuvor noch andere Anbauteile bzw. Verkleidungen demontiert werden.

     

  • Ventilspiel einstellen

    Alle Schritte sind für jeden Zylinder bzw. jedes Ventil durchzuführen:

    1. Drehen Sie den Motor mit einem geeigneten Ringschlüssel soweit, dass das einzustellende Ventil vollständig geschlossen ist. Sicher geschlossen ist ein Ventil, wenn der Nocken von der Ventilbetätigungseinrichtung weg zeigt. In der Regel sind die Verstelleinheiten mit einer Hilfsbohrung o.Ä. versehen, um die Einstellarbeit zu erleichtern und feinere Abstufungen zu ermöglichen.
    2. Messen Sie mit der Fühlerlehre das aktuelle Ventilspiel:
      • Führen Sie die Fühlerlehre mit dem vom Hersteller vorgeschriebenen Wert zwischen Nocken und Ventilbetätigungselement.
      • Lässt sich die Fühlerlehre ohne jeglichen Widerstand einführen, ist das Ventilspiel zu groß.
      • Lässt sich die Fühlerlehre nur mit großem Kraftaufwand oder gar nicht einführen, ist das Ventilspiel zu klein.
      • Finden Sie nun die Fühlerlehre, die sich mit mittlerem Kraftaufwand einführen lässt.
      • Errechnen Sie die Differenz zwischen dem gemessenen Wert und dem vorgegebenen Wert des Herstellers.
      • Führen Sie den Niederhalter an dem zu entfernenden Shims ein und drücken Sie das Ventil herunter.
      • Entfernen Sie mit dem Stabmagneten den Shims.
      • Ermitteln Sie mit der Mikrometerschraube die Dicke des entfernten Shims.
      • Addieren Sie die ermittelte Differenz zum Wert des entfernten Shims.
      • Setzen Sie einen neuen Shims mit dem zuletzt ermittelten Wert ein.
      • Entfernen Sie den Niederhalter.
      • Überprüfen Sie mit der Fühlerlehre nochmals das Ventilspiel.
      • Die Fühlerlehre sollte sich mit einem leichten Widerstand bewegen lassen.
      • Überprüfen Sie den Abstand mit der nächst größeren Fühlerlehre.
      • Diese darf nur noch mit großem Kraftaufwand bzw. gar nicht mehr einzuführen sein.
      • Überprüfen Sie den Abstand mit der nächst kleineren Fühlerlehre.
      • Diese muss sich relativ leicht einführen lassen.
    3. Beispielrechnungen
      • Ventilspiel zu groß

        • Sollwert des Herstellers: 0,25mm
        • Istwert am Motor: 0,35mm
        • Das Ventilspiel ist zu groß
        • Differenz: 0,35mm - 0,25mm = 0,1mm
        • Istwert des entfernten Shims (absolut): 3,5mm
        • Summe aus Differenz und Absolutwert: 0,1mm + 3,5mm = 3,6mm
        • Sollwert des einzusetzenden Shims (absolut): 3,6mm
      • Ventilspiel zu klein

        • Sollwert des Herstellers: 0,25mm
        • Istwert am Motor: 0,2mm
        • Das Ventilspiel ist zu klein
        • Differenz: 0,2mm - 0,25mm = -0,05mm
        • Istwert des entfernten Shims (absolut): 3,5mm
        • Summe aus Differenz und Absolutwert: (-0,05mm) + 3,5mm = 3,45mm
        • Sollwert des einzusetzenden Shims (absolut): 3,45mm
    4. Drehen Sie den Motor mit einem geeigneten Ringschlüssel soweit, dass das nächste einzustellende Ventil vollständig geschlossen ist.
    5. Wiederholen Sie die Einstellarbeiten für jedes Ventil.

     

  • Abschließende Arbeiten

     

    1. Montieren Sie den Ventildeckel.
    2. Montieren Sie alle übrigen zuvor abgebauten Komponenten.
    3. Montieren Sie alle Verkleidungen.
    4. Vergewissern Sie sich über die Richtigkeit der durchgeführten Arbeiten.

     

 

Seitenanfang

 

Wissenswertes

 

  • Neu oder gebraucht

    Unterziehen Sie die Shims einer Sichtprüfung. Sollten Sie hier keine Riefen oder sonstigen Abnutzungen erkennen, können Sie auch gebrauchte Shims verwenden. Durch dynamische Prozesse im Motor, kann sich das Ventilspiel während eines Wartungsintervalls in beide Richtungen „verstellen“. Sollte bei Ihrem Fahrzeug die Ventildeckeldichtung erneurt werden müssen, empfielt es sich, wie bei Dichtungen immer, eine Neue zu verwenden.

  • Das passende Ersatzteil

    Für die in diesem Artikel beschriebenen Arbeiten müssen zunächst die neuen Sollwerte der Shims ermittelt werden. Bei Bedarf muss / sollte die Ventildeckeldichtung erneuert werden. Eine passende Ersatzteile finden Sie bei einem freien Ersatzteillieferant unter Angabe der Hersteller- und Typschlüsselnummer sowie des Baujahrs und des Motorkennbuchstabens Ihres Fahrzeugs. Einem Vertragshändler genügt in der Regel die Angabe der Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN).

  • Laufleistung

    Das Ventilspiel sollte einmal jährlich kontrolliert und eingestellt werden. Bei dem Ventiltrieb handelt es sich um eine stark beanspruchte und schnell laufende Baugruppe, die hohen thermischen Belastungen ausgesetzt ist. Materialabnutzung und -ermüdung, teilweise unkontrollierte aber einkalkulierte Verformung spielen hier eine besondere Rolle.

 

 
Tweet  
markt.de sowie der Autor übernehmen keine Haftung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben

 

 


Fahrzeugbezogene Ratgeber
 
Kaufvertrag für gebrauchte Kfz
Checkliste für die Besichtigung eines gebrauchten Fahrzeugs
Gebrauchtwagen kaufen - Ratgeber, Tipps und Checkliste
Kauf und Verkauf gebrauchter Autos verschiedener Hersteller
Ratgeber: Lohnen sich ehemalige Leihwagen
Gebrauchte Autoreifen verkaufen
 :
 
Oldtimer als Wertanlage?
Fakten und Hinweise bzgl. historischer Fahrzeuge?
Wie Sie den Wert eines Gebrauchtwagens richtig einschätzen
Ratgeber: Kratzer bei Gebrauchtfahrzeugen entfernen
Rechtlicher Hinweis bezüglich Winterreifen
Import von Fahrzeugen

Sammelwerke
 
markt.de Fahrzeugteilelexikon
Tipps & Tricks rund ums Kraftfahrzeug
 

 

Hersteller- und Modellprofile
 
Fahrzeugprofil AUDI 80
 
BMW 1'er Gebrauchtwagen kaufen
Fahrzeugprofil BMW 3'er
Fahrzeugprofil BMW 5'er
 
Fahrzeugprofil VW Golf
VW Passat Gebrauchtwagen
VW Polo - Ratgeber
VW Touran im Gebrauchtwagentest, Mängelbericht & Tipps
 
Gebrauchte Wohnmobile von HYMER
KNAUS Caravan und Wohnwagen von Südwind bis Traveller

 


Fahrzeugteilemarkt

Dachträger Audi in 29553
Dachträger Audi

Ungenutzte Dachträger für Audi zu verkaufen, wurden nie gebraucht und somit günstig abzugeben für interessierte, können aufgrund ihrer Größe leider nicht versendet werden .

10 € VB

29553 Bienenbüttel

16.01.2022

BMW Z1 Prospekte Faltblätter Poster in 29525
BMW Z1 Prospekte Faltblätter Poster

Verkaufe hier zwei Prospekte bzw. Faltblätter des legendären BMW Z1 von 1989. Der Roadster war gegen Ende der 80er Jahre eines der innovativsten Automobile Deutschlands. Mit seinen versenkbaren Türen...

45 €

29525 Uelzen

31.12.2021

Winterreifen mit Alufelge in 29559
Winterreifen mit Alufelge

Ich verkaufe 4 neuwertige Winterreifen Fulda 215/60 R16 für Karoq Ateca Touran etc. Laufleistung ca. 8000 km. DOT 15/19. Reifen sind auf passenden Alufelgen. TÜV Gutachten liegt vor. Felgen wurden...

390 € VB

29559 Wrestedt

17.12.2021

Zum Fahrzeugteilemarkt