0 km
zurück

Wohn-Tipps Übersicht

Vorhänge nähen: So geht's richtig!

Vorhänge schützen nicht nur vor neugierigen Blicken: Sie unterstreichen den Einrichtungsstil und runden das Wohnambiente ab. Jeder kann einen Vorhang nähen - auch Sie! Wählen Sie Stoffart und Muster frei nach Ihrem Geschmack, nehmen Sie Maß und schon kann es losgehen.

Vorhänge als Accessoire

Vorhänge bzw. Gardinen wurden von einigen Designern längst tot erklärt. Insbesondere in Großstädten verzichten Mieter und Eigentümer immer häufiger auf Vorhänge. Dabei absorbieren Vorhänge nicht nur Licht, Schall und Kälte, sondern dienen in vielen Räumen auch als schöne und gemütliche Wohnaccessoires. Mit der richtigen Anleitung und Herangehensweise können auch Sie Ihre Vorhänge in Zukunft selbst nähen. Wichtig ist lediglich, dass der jeweilige Vorhang auch zu Ihrer Einrichtung passt. Wenn Sie dies sowie die folgenden Tipps beachten, können auch Sie im Handumdrehen neue Farben und Wohlfühlcharakter in Ihre Wohnung zaubern.

Vorhänge nähen: Die Vorbereitung

Zunächst müssen die Maße des Vorhangs berechnet werden. Hierbei steht die Überlegung, wie lang der Vorhang werden soll, im Vordergrund. Gerechnet wird ab dem oberen Ende - das heißt der Vorhangschiene, der Vorhangstange oder dem Drahtseil, an das der Vorhang angebracht werden soll. Am unteren Ende kann der Vorhang entweder mit dem Fensterbrett, dem Boden oder aber schleppend abschließen. Bedenken Sie, dass Sie zur gewünschten Länge je Ende etwa sieben Zentimeter Nahtzugabe hinzurechnen müssen.

Befestigen Sie den Vorhang mit Klammern, so reichen fünf Zentimeter, bei einem schmalen Gardinenband auch zwei Zentimeter. Selbstverständlich muss beim Nähen eines Vorhangs auch die Breite berücksichtigt werden. Messen Sie die Fensterfläche aus und berechnen Sie grob die Breite zzgl. 50% an Stoff; dies gewährleistet, dass der Vorhang gut fällt. Ist Ihr Fenster also beispielsweise einen Meter breit, so berechnen Sie 50 Zentimeter zusätzlich an Stoff - d.h. 1,5 Meter.

Vorhänge nähen: Ausarbeitung und Anbringung

Wenn Sie die Fensterflächen ausgemessen und den benötigten Stoff berechnet haben, können Sie Ihren Einkauf tätigen und mit dem Nähen loslegen. Zunächst nähen Sie dabei die Säume an den Seiten bzw. die einzelnen Stoffteile aneinander genäht - und zwar in geradem Stich mit einer Stichbreite von zwei oder drei. In einem nächsten Schritt nähen Sie dann das Gardinenband oben an die Gardine. Ist eine Befestigung mit Klammern angedacht, so nähen Sie das Gardinenband an einen einfachen Saum.

Hier ist es wichtig, sehr genau zu arbeiten, damit die Schlaufen für die Gardinenhaken nicht versehentlich im Nahtband verschlossen werden. Zuletzt wird die Gardine aufgehangen und die gewünschte untere Kante abgesteckt, damit Ihr Vorhang auch genau passt. Entsprechend der Markierung wird der untere Saum wahlweise mit geradem oder Zierstich genäht. Und jetzt viel Spaß beim Nähen Ihres ersten eigenen Vorhangs!

 

 

Neue Haushaltsgeräte Kleinanzeigen

 

BSF Besteck "fresh"(Welle), 24-tlg., Edelstahl 18/10, poliert in 29549
BSF Besteck "fresh"(Welle), 24-tlg., Edelstahl 18/10, poliert

BSF Besteck "fresh", neuwertig, wenig gebraucht, in Edelstahldose, 6 Menuemesser ca. 23 cm, 6 Menuegabeln ca. 20,5 cm, 6 Menuelöffel ca. 20,6 cm und 6 Kaffeelöffel ca. 14 cm;Versand möglich;

129 € VB

29549 Bad Bevensen

06.01.2022

Konvolut Bücher:Romane,Heimatkunde,Kirche; Tischdecken versch. Größen;Geschirr,Gläser in 29394
Konvolut Bücher:Romane,Heimatkunde,Kirche; Tischdecken versch. Größen;Geschirr,Gläser

Gute erhaltene Bücher, ca. 100 St. je 50 ct.
Tischdecken:Tafeltücher, bunte Mitteldecken Preis VB.
Kaffeegedecke mit Sammeltassen 10 St. je 10 €.
016090671764.

VB

29394 Lüder

28.12.2021

 

Weitere Kleinanzeigen zu Haushaltsgeräte

Verwandte Ratgeber

 

Das Badezimmer - so wird es mit wenig Aufwand zur Wohlfühloase

Barockmöbel in die Einrichtung integrieren

Gemütlichkeit und wohlig-rustikaler Flair wie in der Skihütte

Dekorationstipps für das eigene Zuhause

Kontraste in der Wohnung schaffen

 

zurück