az Logo
Wrestedt
0 km

Übersichtsseite Hochzeit

Ein individuelles Gästebuch stellt das Highlight Eurer Hochzeit dar

Grafik Gästebuch für Hochzeit In einem Gästebuch können sich alle Gäste auf Eurer Hochzeit verewigen. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Endlich ist es so weit: Eure Hochzeit steht bevor und die Planungen für diese romantische Feierlichkeit laufen auf Hochtouren. Ein unverzichtbares Highlight für jenen Tag stellt ein Gästebuch zur Hochzeit dar. Erfahre, was es mit diesem besonderen Hochzeitsbrauch auf sich hat, wie es inhaltlich gestaltet wird und wo du ein geeignetes Hochzeitsgästebuch erhältst.

Ein Hochzeitsbrauch der unvergesslichen Art

Der Tag der Hochzeit ist mit den schönsten Momenten Eures gemeinsamen Lebens geschmückt: das Gefühl, wenn Ihr Eure Partnerin oder Euren Partner zum ersten Mal in festlicher Hochzeitsgarderobe seht; der bewegende Blick in die Augen des anderen bei dem feierlich gesprochenen Ja-Wort; der gemeinsame Anschnitt der zuckersüß verzierten Hochzeitstorte; und schließlich die ausgelassene Feier mit all Euren Verwandten, Bekannten, Familien und Freunden. Als glücklich vermähltes Brautpaar wünscht Ihr Euch, der Hochzeitstag möge für alle Zeiten andauern. So herzlich die Stunden in Gesellschaft, so besonders die Reden der Gäste, so liebevoll die Augenblicke zu zweit. Wie wunderbar wäre es, gäbe es von diesem einzigartigen Tag ein Erinnerungsstück für die Ewigkeit.

Ein Gästebuch zur Hochzeit erfüllt exakt diesen Zweck. Bei jedem Durchblättern kommen Euch die witzigen Anekdoten und herzlichen Erinnerungen an Eure Hochzeitsgäste in den Sinn, die Eure Vermählungsfeier zu einem Erfolg werden ließen. Ein solches Gästebuch stellt einen Hochzeitsbrauch der unvergesslichen Art dar. So erfreut Ihr Euch noch viele Jahre nach Eurem großen Tag an den persönlich verfassten Zeilen und guten Wünschen Eurer Lieben.

Tipps für die gelungene Erstellung eines Gästebuches zur Hochzeit

Bild Gästebuch in Metalloptik Das Gästebuch für die Hochzeit kann ganz individuell designt und verziert werden.

Als Hochzeitsbuch wird ein eindrucksvoll designtes Buch mit hochwertigem Einband bezeichnet. Im Inneren bieten zahlreiche blanko Seiten Euren Gratulanten ausreichend Platz zur freien Gestaltung. Wenn Ihr Euch dazu entschließt, bei Eurer Feier ein Gästebuch zur Hochzeit auszulegen, bekommt jeder Eurer geladenen Gäste die Möglichkeit sich in dem Hochzeitsgästebuch auf individuelle Weise zu verewigen. Ob es sich bei den Widmungen um einen gefühlvollen Hochzeitsspruch oder eine witzige Skizze handelt - Eure Gäste dürfen Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Damit Ihr nach Eurer Hochzeitsfeier eine bleibende Erinnerung in Händen haltet, empfiehlt es sich, drei Tipps für die gelungene Erstellung eines Gästebuches zur Hochzeit zu beherzigen:

Bereitet Eure Gäste auf die Gestaltung des Hochzeitsbuches vor

Mit dem Ziel, dass Eurem Wunsch nach einer tiefgründigen, humorvollen oder klassischen Gestaltung des Buches entsprochen wird, ist es ratsam, Eure Gäste frühzeitig auf Ihren Einsatz vorzubereiten. Diese Maßnahme lässt sich bereits bei der Erstellung Eurer Einladungskarten in die Tat umsetzen. Weist beim Schreiben des Einladungstextes explizit darauf hin, dass Ihr Euch die Erstellung eines Hochzeitsbuches wünscht, bei dem jeder Gast beziehungsweise jede Gastfamilie die Möglichkeit zur kreativen Gestaltung einer Seite erhält. Diese Bitte kann durch einen beigelegten Zettel zur Einladungskarte ergänzt werden, auf dem Ihr Euren Empfängern kleine Anregungen oder bildhafte Beispiele bezüglich der Umsetzung dieses Hochzeitsbrauches gebt. So trifft Euer Anliegen niemanden aus heiterem Himmel und es besteht für Eure Gäste die Chance, sich bereits im Vorfeld zu Eurer Hochzeit Gedanken zur Gestaltung Ihrer Seite zu machen.

Ein interessantes Thema fördert die Kreativität Eurer Gäste

Um der Kreativität Eurer Gäste weiter auf die Sprünge zu helfen, dürft Ihr zudem gerne ein interessantes Thema für Euer Gästebuch zur Hochzeit festlegen. Dies geschieht entweder allgemein für das gesamte Buch oder auf den einzelnen Gast bezogen. Als Ideen hierfür eignen sich beispielsweise "Anekdoten aus dem Eheleben", "Tipps für ein romantisches Beisammensein", "Witzige Skizzen", "Lustiges Beziehungsleben", "Freche Gedichte" oder "Aphrodisierende Rezepte".

Legt Eurem Hochzeitsbuch zudem einen kleinen Klebestift oder einige doppelseitige Haftkissen bei. Auf diese Weise erhalten Eure Gäste die Möglichkeit Ihr romantisches Gedicht oder Ihren witzigen Spruch durch süße Besonderheiten wie ein getrocknetes Kleeblatt, einen Glückscent oder ein kleines Briefchen zu ergänzen. Auch verschieden farbige Fineliner, dekorative Aufkleber oder niedliche Stempel mit Hochzeitsmotiven kurbeln die fantasiereiche Schaffenskraft Eurer Gäste an.

Erinnert die Gäste an das Eintragen in Euer Hochzeitsbuch

Bild Gästebuch auf Tisch Euer Gästebuch sollte für alle Gäste auffindbar und gut zugänglich sein.

Das Gästebuch zur Hochzeit wird in der Regel vom Brautpaar bereitgestellt. Am Tag der Hochzeit legt Ihr es, für jedermann gut erreichbar, gleich zu Anfang der Feier aus. Um Euren Gästen die nötige Ruhe zum ungestörten Schreiben und Gestalten gönnen, wählt Ihr als Auslegeort günstigstenfalls einen separat stehenden Tisch oder ein kleines Schreibpult. Damit dieser für Euch wichtige Programmpunkt im allgemeinen Trubel nicht übergangen wird, erinnert Ihr Eure Gäste am besten mehrmals am Abend auf charmante Art an Ihre vergnügliche Pflicht des Eintragens. So stellt Ihr sicher, dass niemand das Eintragen vergisst und sich alle in Eurem Gästebuch zur Hochzeit eintragen.

Design des Hochzeitsbuches

Die Auswahl geeigneter Hochzeitsgästebücher ist nahezu unbegrenzt. Überlegt Euch im Vorfeld, ob Ihr Wert auf ein personalisiertes Büchlein oder ein Standardexemplar legt. Eure Individualität unterstreicht Ihr, wenn das Hochzeitsbuch auf Eure Beziehung als Liebespaar oder das jeweilige Motto Eurer Hochzeitsfeier abgestimmt ist. Ganz nach Belieben erhaltet Ihr sowohl ein Gästebuch zur Hochzeit in knalligem Pink, das wie geschaffen für eine Märchenhochzeit ist, als auch Bücher, die die schlichte Eleganz einer traditionsreichen Feier widerspiegeln. Besonders erfolgreich präsentiert sich die Hochzeitsplanung, wenn das Design des Gästebuchs dem Gestaltungskonzept Eurer Hochzeit entspricht. Im Sinne dessen könnt Ihr dem Gästebuch Eurer Hochzeit einen weiteren persönlichen Schliff verleihen: Beauftragt hierfür einen Grafikdesigner, der Euch ein Buch ganz nach Euren Vorstellungen entwirft. Dazu eignen sich beispielsweise Eure Initialen oder eine karikative Illustration auf dem Einband oder den darauffolgenden Seiten.

Hier erhaltet Ihr ein geeignetes Hochzeitsbuch

Leere Seiten füllen

Beim Kauf eines Gästebuches empfiehlt es sich, die Anzahl der benötigten Seiten der Zahl Eurer Gäste anzupassen. Übersteigt diese den Umfang des Buches, besorgt Ihr im Idealfall ein zweites Exemplar. Sollten demnach einige Seiten leer bleiben, gibt es Tipps und Tricks die freien Seiten um eigene Erinnerungen zu ergänzen. Dazu empfiehlt es sich, Erinnerungsstücke wie eine getrocknete Blüte des Brautstraußes, eine Kopie der Heiratsurkunde, Ausschnitte der Hochzeitszeitung oder die eigens gestaltete Einladungs- oder Menükarte in das Hochzeitsalbum einzukleben.

Vorbereitungen für die Gäste

Bild weißes Gästebuch für Hochzeit Das Gästebuch kann klassisch in weiß oder in einer anderen beliebigen Farbe sein.

Ebenso könnt Ihr Euer Hochzeitsbuch bestmöglich für die Gäste vorbereiten, indem Ihr jede der linken inneren Doppelseiten für ein Foto reserviert. So ist es Euch später möglich, die auf der Hochzeitsfeier entstandenen Schnappschüsse nachträglich in Euer Buch einzukleben. Habt Ihr dieses vor, plant für jeden Gast eine kleine Fotosession ein, sodass Ihr eine vollständige Erinnerung an alle Dagewesenen erhaltet. Alternativ könnt Ihr eine Polaroid-Kamera bereitstellen, damit die Gäste Ihre Fotos gleich selbst einkleben können. Je nach Umfang und Modell erhaltet Ihr ein eindrucksvolles Hochzeitsbuch schon ab circa. 15 Euro. Schaut Euch zur Inspiration frühzeitig in einem ausgewählten Schreibwarenladen in Eurer Nähe um oder durchstöbert die zahlreichen Online-Shops im Web um ein geeignetes Gästebuch zu ergattern.

 

Um die perfekte Erinnerung in Form eines Hochzeitsbuches zu erhalten, muss man sich demnach schon lange vor der Hochzeit Gedanken über die Gestaltung machen. Trotzdem sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, schließlich soll es am Ende nur Euch gefallen. So perfekt vorbereitet wird Eure Hochzeitsfeier für Euch und Eure Gäste zu einem erinnerungsträchtigen Erfolg.


Jetzt Hochzeitsdeko finden


  Twittern

Verwandte Ratgeber

Kleinanzeigen zum Thema Hochzeit

Mehr Kleinanzeigen zum Thema Hochzeit

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Pixabay.com / PublicDomainPictures
Bild 3: © Pixabay.com / cocoparisienne
Bild 4: © Pixabay.com / AmandineLouis