az Logo
Wriedel
0 km

Wie viel kostet es ein Auto folieren zu lassen?

Foliertes Auto Autofolien sind in vielen verschiedenen Designs erhältlich.

Autofolien sind zumeist wesentlich preisgünstiger als eine frische Schicht Lack. Folien lassen sich darüber hinaus rückstandsfrei entfernen und schützen zudem den Fahrzeuglack. Während aufwendige Fahrzeugfolien nur ca. 3.500 Euro kosten, musst Du für eine vergleichbare Lackierung ungefähr 8.000 Euro bezahlen (weiterführende Infos zu den Kosten einer Autolackierung lesen Sie hier). Abhängig von der Qualität kostet der Quadratmeter im Durchschnitt 50 Euro. Ein Fachmann benötigt für das komplette Bekleben 20 bis 25 Arbeitsstunden. Der Vorteil zur Lackierung: Beim Auftragen der Folie müssen nur wenige bis überhaupt keine Komponenten am Fahrzeug abmontiert werden – folglich können die Arbeitsstunden (im Gegensatz zu Lackarbeiten) entsprechend gering gehalten werden. Die Haltbarkeit einer Folie beträgt sieben bis zehn Jahre. Weist die Autofolie Beschädigungen auf, zahlst Du für Reparaturen etwa 120 Euro.

Twittern

 

Verwandte Pkw-Ratgeber

Kleinanzeigen zu Pflegemitteln

Zu den Kleinanzeigen Pflegemitteln

Bildquellen:
Bild 1: © skeeze / Pixabay.com